Home / DIY-Projekte / Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen
Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Hast du schon einmal einen Zaun gebaut? Das ist eine seltsame Frage, nicht wahr? Nicht alle Eigenschaften verfügen über Zäune, und nicht alle Zäune dienen demselben Zweck oder haben die gleiche Struktur oder das gleiche Design. Aber was machst du, wenn du einen Zaun brauchst? Wen rufen Sie an und wie viel kostet das überhaupt? Wenn Sie den Zaun selbst bauen, sind die Kosten recht niedrig, und Sie müssen sich nicht auf jemanden verlassen, der die Dinge genau so macht, wie Sie es wollen. Sie wären Ihr eigener Auftragnehmer und Ihr eigener Kunde. Das ist ziemlich cool, auch wenn das Projekt so simpel wie ein Zaun ist.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Hier ein Tipp: Es ist einfacher, einen Zaun aufzustellen, wenn Sie ihn nicht von Grund auf neu bauen. Wie ist das möglich? Es ist einfach: Verwenden Sie einen alten Zaun, den jemand anderes loswerden möchte. Es wäre schön, wenn Sie es in großen Abschnitten und nicht in einzelnen Boards bekommen könnten. Alles, was Sie tun müssen, ist, einige Pfosten zu installieren und die Lücken zwischen ihnen mit Abschnitten des alten Zauns zu füllen. Vergessen Sie nicht, am Ende Ihren letzten Schliff hinzuzufügen. Einige coole Vorschläge finden Sie unter instructables .

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Beim Bau eines Zauns können verschiedene Materialien verwendet werden. Am häufigsten müsste wohl Holz sein. Natürlich gibt es alle möglichen Variationen. Wie würde zum Beispiel ein Bambus-Zaun in Ihrem Garten aussehen? Wenn ich mir die Beschreibung von instructables anschaue, wäre ich ziemlich gutaussehend.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Sie sind nicht in der Stimmung, das Projekt mit unnötigen Konstruktionsmerkmalen oder Materialien zu komplizieren, mit denen Sie nicht vertraut sind? Wie wäre es dann mit einem einfachen Holzzaun mit einem einfachen Tor, genau wie bei Instruables ? Obwohl es ein sehr einfaches und einfaches Design hat, fehlt es ihm nicht an Charme. In der Tat können Sie diesen Zaun auf verschiedene Arten anpassen. Versuchen Sie zum Beispiel Farbe.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Es gibt ein bestimmtes Detail, das das gesamte Aussehen Ihres Holzzauns verändern kann: die Ausrichtung der Bretter. Mit anderen Worten, Sie können die Boards vertikal oder horizontal platzieren. Vertikale Zäune sind am häufigsten und sie sind möglicherweise einfacher zu bauen, aber horizontale” z> wie sie beim Bau von Häusern vorgesehen sind, wirken tendenziell moderner. Denken Sie daran.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Ein Gitterzaun ist ganz anders als der, den wir Ihnen bisher gezeigt haben. Es ist nicht genau das, womit Sie Ihre Immobilie abgrenzen würden, da es nicht besonders robust ist. Es ist die Art von Zaun, den Sie als dekoratives Merkmal verwenden. Sie können Pflanzen trainieren, um darauf zu klettern, und Sie können es als eine Art Sichtschutz im Hinterhof verwenden. Schauen Sie sich Lehmanlane an, um herauszufinden, was es braucht, um einen zu bauen.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Es gibt viele Möglichkeiten, um beim Bau eines Zauns Geld zu sparen. Natürlich ist es am effektivsten, den Zaun selbst zu bauen. Es hilft auch, einen klaren Plan zu erstellen und eine Liste mit Materialien und Werkzeugen zu erstellen, die Sie benötigen. Sie können recycelte Materialien oder aufbereitetes Holz verwenden, um die Kosten noch weiter zu senken. Aber bevor Sie etwas tun, legen Sie ein Budget fest. Weitere Tipps wie diese finden Sie unter iheartbudgets .

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Ein weiterer nützlicher Tipp ist, die Bretter zu färben, bevor Sie den Zaun zusammensetzen. Sobald der Zaun angebracht ist, ist es schwierig, in alle Risse und Ecken zu gelangen. Daher ist es praktischer, das Holz im Voraus zu färben. Dies gilt auch, wenn Sie Ihren Zaun streichen möchten. Klar, Sie müssen am Ende trotzdem ein paar letzte Details hinzufügen, aber es hilft trotzdem. Weitere Informationen finden Sie unter diy.dunnlumber .

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Schauen Sie sich diesen Zinnzaun an, der bei craftytexasgirls zu sehen war . Es unterscheidet sich ziemlich von allen Holzzäunen, die wir bisher gesehen haben. Wie baut man so einen Zaun? Zuerst müssen Sie die benötigten Materialien finden. Zinn finden Sie in Baumärkten. Es wird als Dachmaterial verwendet, also schauen Sie in diesen Abschnitt.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Wie bereits erwähnt, haben nicht alle Zäune denselben Zweck. Einige Zäune sollen Eindringlinge fernhalten und ein Grundstück abgrenzen. Andere dienen einem ähnlichen Zweck, aber in einem kleineren Maßstab, wie dieser niedliche Zaun” f den garten> . Sie können alles über twotwentyone erfahren . Es ist sehr süß, aber auch praktisch und ziemlich einfach zu bauen, was immer schön zu hören ist.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Einige Zäune dienen als Sichtschutz” . erinnern sie sich an den gitterzaun wir ihnen fr gezeigt haben dar reden wir. schritt-f zum erstellen solcher bildschirme f die privatsph finden in target=”_blank” rel=”noopener”>Lindsaystephenson . Beginnen Sie mit dem Sammeln der Materialien, graben Sie einige Löcher für die Pfosten, setzen Sie die Pfosten ein und befestigen Sie sie mit Zement, und füllen Sie dann den Rahmen aus.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Was wäre, wenn Sie einige der Designs und Strategien kombinieren würden, die wir Ihnen bisher gezeigt haben? Das ist durchaus möglich und die Ergebnisse können ziemlich cool und interessant sein. Ein schönes Beispiel ist dieses DIY- Zaunprojekt für Codycakes . Der Zaun besteht aus zwei Teilen. Es gibt den Hauptzaun, der ziemlich einfach und geradlinig ist, und es gibt auch das Gitter oben. Sie ergänzen sich wunderbar.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Die Projekte auf dieser Liste können nützlich und inspirierend sein, nicht nur, wenn Sie einen Zaun von Grund auf für ein neues Gebäude errichten, das zuvor noch keinen Zaun hatte, sondern auch, wenn Sie Ihren alten Zaun neu gestalten oder ersetzen möchten mit etwas moderneren und passenderen zu Ihrem eigenen Stil oder dem Look und Ambiente, das Sie für Ihren Garten oder Ihren Garten haben. In diesem Sinne sollten Sie sich diese coole Zaunumwandlung ansehen , die auf imgur geteilt wird .

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Die Pfosten sind der wichtigste Teil eines Zauns. Sie müssen daher sicherstellen, dass sie stabil sind und ordnungsgemäß installiert werden. Sie müssen diesen Schritt richtig ausführen, da alles andere davon abhängt. Sobald die Beiträge vorhanden sind, müssen Sie nur noch die Lücken füllen. Dieser Teil ist auch nicht ganz einfach, aber er hilft viel, um eine gute Grundlage zu haben, einen guten Rahmen, auf dem Sie Ihren Zaun bauen können. Einige Tipps und Anleitungen dazu finden Sie auf imgur .

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Es gab eine Zeit, in der jedes Traumhaus einen weißen Lattenzaun hatte. Heute kann ein Lattenzaun ziemlich nostalgisch aussehen und Sie können den Retro-Look nutzen, wenn Sie den schrulligen Charakter Ihres Hauses und Ihres Hinterhofs hervorheben möchten. Ein solcher Zaun würde höchstwahrscheinlich auffallen und das kann eine ziemlich coole Sache sein. Auch ein Lattenzaun ist ziemlich einfach zu bauen. Erfahren Sie alles, was Sie von blackanddecker wissen müssen .

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Zäune und Sichtschutz” sind einander sehr in gewisser weise ist ein sichtschutz nur mobiler zaunabschnitt der nicht fixiert und den sie nach belieben neu positionieren bewegen k daher sollte aufbau eines bildschirms zum schutz privatsph ziemlich einfach sein. das stimmt eigentlich. target=”_blank” rel=”noopener”>Sehen Sie sich dieses großartige Tutorial zu Buildsomething an, um alles über das Projekt herauszufinden.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Der Bau eines Zauns aus wiederverwendeten Materialien kann das Projekt entweder viel einfacher oder schwieriger machen. Wenn Sie sich zum Beispiel dafür entscheiden, einen wiederverwendeten Rollladenzaun zu bauen, müssen Sie sich keine Sorgen machen. Es sollte alles einfach und unkompliziert sein, aber falls Sie Hilfe benötigen oder Vorschläge bezüglich der Struktur oder des Designs des Zauns für Selbstmontage haben , besuchen Sie bitte cottageintheoaks .

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Horizontale Zäune sehen moderner aus als die vertikalen, und wir haben das schon früher erwähnt. Wir werden diese Idee mit einem weiteren Projekt unterstützen. Dieses ist auf dem Programmverzeichnis zu sehen . Es ist nicht nur die Tatsache, dass die Bretter horizontal platziert sind, was diesen Zaun modern aussehen lässt, sondern auch die Einfachheit des Designs als Ganzes.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Möchten Sie mit Ihrem DIY-Zaun Geld sparen? Bauen Sie es aus recycelten Paletten. Holzpaletten” sind unglaublich vielseitig und k f viele projekte cooles kunsthandwerk verwendet werden. wie sie in dem tutorial target=”_blank” rel=”noopener”>Märchen und Dinosaurier sehen werden, müssen Sie nicht einmal zu viele Änderungen an den Paletten vornehmen, um sie in Abschnitte eines Zauns zu verwandeln.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Wenn die Privatsphäre nicht von Belang ist, können Sie Zeit und Geld sparen, indem Sie einen Zaun bauen, z. B. den, der einfach aufgebaut ist . Sie benötigen nur Holz für den Rahmen (einschließlich der Pfosten). Sobald dies geschehen ist, können Sie die Lücken mit Drahtgitter füllen. Es ist effektiv, um die meisten Tiere von Ihrem Garten fernzuhalten, und Sie werden in der Lage sein, alles auf der anderen Seite zu sehen, was großartig ist, wenn Sie eine schöne Aussicht haben.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Wir haben auch ein wirklich cooles DIY-Zaunprojekt auf naturalloriel gefunden und müssen es nur mit Ihnen teilen. Der Zaun besteht aus aufgearbeiteten Paletten, was für sich alleine schon großartig ist, aber man kann sogar Pflanzen darauf anbauen. Das ist richtig, der Zaun hat oben eingebaute Pflanzkästen. Ist das nicht sehr schlau? Sie könnten Pflanzen haben, die auf den Zaun kaskadieren. Das würde toll aussehen.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Wenn es um Zäune und Pflanzen geht, die auf ihnen wachsen, kann es auch interessant sein, einen Zaun mit einem eingebauten Gitter zum Klettern von Rosenbüschen oder anderen derartigen Pflanzen zu haben. Sie können einige Änderungen an Ihrem vorhandenen Zaun vornehmen oder, falls dies nicht möglich ist, einen neuen Zaun oder einen neuen Abschnitt erstellen. In jedem Fall sollten Sie den widerstrebenden Entertainer nach Inspiration fragen.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Sehen Sie diese bunten Punkte in diesem Zaun? Das sind Murmeln. Das Einfügen von Murmeln in einen Zaun ist eine super coole und kreative Idee, die wir am meisten bewundern. Dafür brauchen Sie Murmeln, die Licht durchstrahlen lassen, einen Gummihammer und einen Bohrer mit unterschiedlich großen Bohrern. Wenn alle Ihre Murmeln dieselbe Größe haben, benötigen Sie nur einen Bohrer. Inzwischen können Sie wahrscheinlich raten, wie dies ausgeführt wird, aber stellen Sie sicher, dass Sie einige wirklich hilfreiche Funktionen erstellen, bevor Sie beginnen.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Eine Schlackensteinwand ist nicht wirklich ein Zaun, kann aber als solcher wirken. Natürlich sieht es nicht gut aus, wenn Sie es nicht behandeln und ihm ein glattes und weniger raues Aussehen verleihen. Wie machen Sie das genau? Es ist alles auf der Fünf-Tage-Anleitung beschrieben . Die Idee hier ist, Zement zu verwenden, aber natürlich sind auch andere Optionen verfügbar. Bevor Sie etwas Zeit benötigen, um zu entscheiden, was in Bezug auf Ihr Zuhause und die Landschaft am besten aussehen würde.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Fensterläden und Paletten sind nicht die einzigen Dinge, die zu Zäunen umgebaut werden können. Schauen Sie sich diesen Zaun aus wiederverwendeten Lamellentüren an. Wir haben es auf interiorfrugalista gefunden und denken, dass es ein ziemlich kluges Projekt ist. Natürlich benötigen Sie ein paar Türen, um zu beginnen. Vergewissern Sie sich also, dass Sie über alle notwendigen Vorräte verfügen, bevor Sie mit dem Projekt beginnen.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Cinder Clock Zäune sind sehr stark und robust und auch in bestimmten Gegenden recht häufig, aber sie sehen nicht gerade gut aus, zumindest nicht in ihrer nacktesten und einfachsten Form. Sie können das ändern, indem Sie Ihrem Zaun ein Makeover geben. Sie sollten anfangen, etwas Erde vom Zaun weg zu bewegen und dann den Zaun gründlich zu reinigen. Danach den beschädigten Bereich patchen. Sie können dann den Zaun bemalen. Wir empfehlen wasserfeste Farbe, wie sie auch bei Remodelaholic empfohlen wird .

Einen Zaun beflecken

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Die Chancen stehen gut, dass Sie einen selbstgebauten Holzzaun bauen werden, da das Material zugänglich, erschwinglich und einfach zu verarbeiten ist. Außerdem können Holzzäune für jeden Stil geeignet sein. Davon abgesehen möchten Sie wahrscheinlich Ihren Zaun beflecken, und obwohl dies keine sehr schwierige Aufgabe ist, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen sollten. In dem auf tarynwhiteaker angebotenen Tutorial erfahren Sie alles.

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

About admin

Überprüfen Sie auch

So bauen Sie einen Faux-Kamin für Ihr gemütliches Zuhause

So bauen Sie einen Faux-Kamin für Ihr gemütliches Zuhause

Kamine” sind n f die beheizung von r aber in den> ist ihre Rolle eine …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.