Home / Das beste von / Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen
Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Haben Sie sich jemals vorstellen können, durch einen ruhigen englischen Garten zu spazieren, so wie Sie eine Figur in einem Dramafilm waren? Höchstwahrscheinlich würde dieser Garten an ein georgianisches Haus angeschlossen werden. Die georgianischen Häuser sind alt, historisch und prägen die Architektur seit Generationen. Es gibt viele Häuser, die Sie vielleicht nicht als georgianisch einstufen, aber wenn Sie genau hinsehen, werden Sie Merkmale sehen, die dem historischen Beispiel ähneln. Für den Moment bleiben wir bei den ursprünglichen georgischen Schönheiten mit all ihren Details und Eigenschaften. Dann können wir uns alle vorstellen, dass wir gemeinsam durch die Gärten georgianischer Häuser spazieren. Hier finden Sie alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen.

Geschichte

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Der Begriff “georgisch” stammt von den Monarchen, die von 1714 bis 1830 England beherrschten und alle George genannt wurden. Während dieser Zeit waren die englischen Architekten Inigo Jones, Christopher Wren und James Gibbs von der Schönheit und Symmetrie der Renaissance-Architektur inspiriert und entschlossen, eine Version für das britische Volk zu schaffen. Betreten Sie Häuser im georgianischen Stil. Diese georgianischen Häuser hatten eine wunderbare Symmetrie als Hauptmerkmal, ob es sich um kleine Landhäuser oder weitläufige Landgüter handelte. Windows zeigte mehrere Fenster, die auf der Vorderseite des Hauses zu sehen waren. Manchmal wurden sie an den Ecken mit dekorativen Quoins flankiert. Die Eingangstür befand sich immer in der Mitte und war oft von Fenstern oder Säulen umgeben.

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Häuser im georgianischen Stil wurden in ganz England so populär, dass sie Musterbücher erstellten, sodass diese architektonischen Stile schnell wieder hergestellt werden konnten, um die Nachfrage zu befriedigen. Da es so weit verbreitet ist, überrascht es nicht, dass dies der erste große Stil ist, der in Amerika auftaucht. Diese Musterbücher waren leicht zu transportieren, sodass der Bau georgianischer Häuser in den Kolonien effizient war. Und hier weichen wir ab. Während das frühe Amerika voranschritt, sieht man, wie sich georgianische Architektur mit Bauernhäusern, Ranch und anderen Arten von Häusern vermischt. Heute werden Sie keine neuen Häuser im georgianischen Stil bauen, aber Sie können einen Eindruck von der Symmetrie bestimmter Stile erhalten, die beweisen, dass ein guter Stil für immer bestehen bleibt.

Außen

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Wie oben erwähnt, ist eines der bestimmenden Merkmale für georgianische Häuser ihre Symmetrie” . die haust ist mittig und wenn auf der einen seite sechs fenster sind dann anderen fenster. ein kleineres georgianisches haus k eine einfache flache front haben aber selbst gr herrenh halten sich an symmetrie.>

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Ist Ihr georgianisches Haus ein Platz? Dann können Sie sich auf dieses Raster verlassen, das sich rund um das Haus fortsetzt. Bei all diesen” fenstern> müssen Sie in viele Vorhänge investieren, aber sie garantieren, dass alle Ihre Innenräume mit Tageslicht erfüllt sind.

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Ein historisches georgianisches Haus benötigte zu dieser Zeit definitiv mehrere Kamine für Wärme. Glücklicherweise haben Sie keine seltsamen Schornsteine, denn genau wie der Rest des Hauses sind alle Ihre Schornsteine ​​symmetrisch zur Vorderansicht. Egal ob Sie zwei oder sechs Schornsteine ​​haben.

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Lass uns Details besprechen. Oft hatten die klassischen Häuser im georgianischen Stil dekorative Quoins an den Ecken, um den Stein oder Ziegelstein aufzubrechen. Es half, diesen aufgeräumten Kasten-Look zu erzielen, und war eine einfache Möglichkeit, die Fassade des Hauses zu interessieren.

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Ein anderes Merkmal, das manchmal in georgianischen Häusern gefunden wurde, waren Säulen. Zurück zu den griechischen Wurzeln der Architektur, Säulen machten ein Zuhause stattlicher und verlieh dem Eingang ein wenig mehr Pracht. Es gibt nichts Schöneres, als die Gäste mit einer klaren Darstellung Ihres Reichtums zu begrüßen.

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Während Sie diesen Aspekt in Großbritannien vielleicht nicht so häufig sehen, werden Sie ihn in den USA auf jeden Fall häufig finden. Schauen Sie sich die Fensterläden an. Sie können schwarz oder weiß oder blau oder grau sein, tragen jedoch mit sehr geringem Aufwand zur symmetrischen Steifigkeit der Fassade des Hauses bei.

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Zeit, ganz nah und persönlich zu sein. Georgianische Haust%C3%BCren” sind einen genaueren blick wert. manchmal werden sie von s oder langen fenstern flankiert. k der einige sch get fenster haben. vielleicht besitzen steinmetzarbeiten die einem verzierten gotischen zeitalter fl auf jeden fall haben fast alle haust im georgianischen stil eine art mich>

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Wenn sich die Architektur Ihres Hauses auf Symmetrie und klare Linien konzentriert, sollte dies offensichtlich Ihre Landschaftsgestaltung widerspiegeln. Hecken, die in kastenförmige Formen geschnitten werden können, funktionieren gut an einer Grenze. Überlegen Sie genau, wo Sie Bäume und Blumen pflanzen werden. Sie möchten, dass jede Seite die andere spiegelt, wenn Sie zur Haustür gehen.

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Wenn Sie wirklich eine saubere und aufgeräumte Landschaft wünschen, investieren Sie in Buchsbaumhecken” und behalten sie dabei die aufmerksamkeit> . Sie sind einfach zu warten und sehen so aus, als wären sie in einem symmetrischen georgianischen Zuhause zu finden. Richten Sie Ihren vorderen Spaziergang oder Ihre Einfahrt oder auch nur die Blumenbeete vor Ihrem Haus aus.

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Auf dem Höhepunkt des georgianischen Stils waren die Wege aus Stein, Ziegelstein oder Kies. Wenn Sie Ihrem georgianischen Zuhause wirklich ein historisches Gefühl verleihen wollen, egal wie alt die Steine ​​tatsächlich sind, verwenden Sie Kies” entlang ihrer weitl auffahrt> . Bei diesem Crunch fühlen Sie sich, als würden Sie durch ein Drama gehen.

Innere

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Wenn Sie sich ein prächtiges Haus in Ihrem Kopf vorstellen, werden Sie wahrscheinlich mit” einem gro foyer> und einer geschwungenen Treppe begr%C3%BC%C3%9Ft” richtig es wird sie nicht dass georgische h die g auf diese weise begr haben. ein so gro auftritt gibt wirklich den ton f rest des hauses vor.>

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

In den größeren Häusern im georgianischen Stil finden Sie eine Fülle von Zimmern, da einige als formelle” wohnbereiche> gedacht sind.” holen sie ihre samtm heraus und h die funkelnden kronleuchter in diese r um eleganz der vergangenheit ihrem leben aufrechtzuerhalten.>

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

So wie das Äußere eines georgianischen Hauses einfach und linear ist, nutzt das Innere alles,” was reich und luxuri ist> . Sie finden elegante Details wie gemusterte Marmorböden und zarte architektonische Akzente. Weil niemand einem guten Kronenformteil widerstehen kann.

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Wände und Fußböden sind nicht die einzigen Orte in einem georgianischen Stil, in denen Sie die Augenweide finden werden. Die authentischen historischen Häuser verfügen wahrscheinlich über mehr als einen Kamin. Das bedeutet, dass Sie mehr als einen wunderschönen Mantel haben, um den Ton für Ihre Wohnräume zu bestimmen.

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Wie Sie wahrscheinlich bereits erraten haben, haben georgianische Häuser wunderschöne Fenster in Hülle und Fülle. Die meisten, wenn nicht alle Wohnbereiche, haben ein wunderbares natürliches Licht. Behindern Sie das nicht mit Vorhängen. Schließen Sie Fensterläden in Innenräumen ein , die tagsüber von den Fenstern weggeklappt werden können, und sorgen für Ihre Privatsphäre in der Nacht.

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Zeit, Spiegel zu sammeln. Wenn du noch nicht All diese goldgerahmten Vintage-Schönheiten mit floralen Details gehören absolut zu einem georgianischen Stil. Platzieren Sie sie strategisch, um das Licht in Räumen zu bündeln, die nicht genug haben.

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Georgianische Häuser sind nicht immer groß und schick. Manchmal sind sie eher gem%C3%BCtliche” h> . Sie finden die Außenmaterialien im Innenbereich, tief liegende Fenster und möglicherweise ein zusätzliches Wohnzimmer mit einem gemütlichen Kamin für Gesellschaft. Genau die Art von Ort , können Sie den Rest Ihres Lebens verbringen. {On gefunden countryliving }.

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Da Sie wahrscheinlich viel Licht zum Arbeiten haben werden, sind Ihre Farboptionen unbegrenzt. Betrachten Sie also einige tiefere dunkle Farbtöne, die Sie normalerweise nicht wählen könnten. Sie werden sie mit all dem natürlichen Licht, das einfällt, wirklich genießen.

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Sie müssen auch nicht bei der flachen Farbe bleiben. Mehr Licht ermöglicht auch eine lebhafte gemusterte Tapete. Wählen Sie etwas” blumen- und k> wenn Sie sich an die historische georgianische Atmosphäre halten möchten, oder gehen Sie mit etwas Mutigem und Hellem für einen modernen Look.

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

Wenn Sie sich das Innere eines georgianischen Hauses anschauen, ist es leicht zu glauben, dass die einzige Art der Dekoration traditionell und altmodisch ist. Das ist nicht wahr. In Ihrem historischen Zuhause können Sie sicherlich ein modernes” design> verfolgen. Es wäre die perfekte Mischung aus Geschichte und zeitgenössischen Stilen.

Alles, was Sie über georgianische Häuser wissen müssen

About admin

Überprüfen Sie auch

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Wenn Sie in den USA aufgewachsen sind, haben Sie wahrscheinlich ein Museum in einem historischen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.