Home / Das beste von / Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen
Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Wenn Sie in den USA aufgewachsen sind, haben Sie wahrscheinlich ein Museum in einem historischen Haus besucht. Überall im Land verstreut, riechen sie alle nach Staub und Erinnerungen und nach der Tour haben Sie wahrscheinlich nach Gesichtern von längst verstorbenen Kindern gesucht, die durch die Fenster spähten. Und vielleicht haben Sie bemerkt, dass das Haus genauso aussah wie das letzte alte Haus, das Sie bereist haben. Höchstwahrscheinlich war dies ein Beispiel der Colonial Revival-Architektur.

Ein altes Haus im Kolonialstil zu bereisen ist ein unterhaltsames Erlebnis. Es besteht der unausgesprochene Drang, die Geschichte der Wände zu schützen und gleichzeitig den Raum für Sie und Ihre Familie bewohnbar zu machen. Wenn Sie etwas über die Geschichte des Hauses erfahren, können Sie entscheiden, was für die Integrität eines kolonialen Hauses wichtig ist und was Sie aus einer Laune heraus ändern können. Hier ist alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen.

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Kolonialhäuser kamen mit der Landschaft der frühen amerikanischen Kolonien. Die Stile” variierten> je nachdem, welche Macht die Region beherrschte, aber die kolonialen Häuser, an die wir denken, waren den immer beliebten georgianischen Häusern nachempfunden. Diese begannen mit einem strengen Fenstergitter und einer Eingangstür über die Fassade. Meist aus Holz gefertigt, finden Sie möglicherweise mehrere Schornsteine ​​und in größeren Häusern ein oder zwei Flügel an den Seiten. Später rühmten die Häuser Ziegelsteine ​​auf der Vorderseite des Hauses und Abstellgleis an der Rückseite. Unabhängig vom Datum wurden die Häuser im Kolonialstil aufgrund der einfachen Bauweise recht symmetrisch gehalten.

Außen

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Ein wahres historisches Kolonialhaus wird wahrscheinlich recht einfach sein. Sie finden das grundlegende” fenstergitter> auf der Vorderseite und Holzabstellgleise an der Außenseite. Dank georgianischer Stile verfügen Kolonialhäuser jedoch oft über einen Giebel, der sie davon abhält, zu geradlinig zu wirken.

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Zwar war das Abstellgleis unter den Kolonialhäusern am häufigsten anzutreffen, aber auch Ziegelfassaden” waren zu finden. und vielleicht bevorzugen sie das f ihr kolonialstilhaus. mit einem geradlinigen design vermittelt ziegelmuster interesse der architektur fehlt.>

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Hin und wieder stoßen Sie auf ein koloniales Haus mit einer Steinfassade. Wissen Sie, dass Sie den Jackpot erreicht haben. Stone Colonials sind schwer zu finden. Wenn Sie in der Lage sind, es zu schnappen, stellen Sie sicher, dass Sie alles tun, um die historische Integrität des Hauses für zukünftige Generationen zu erhalten.

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Ein historisches koloniales Haus würde sich auf Wärme für die Wärme verlassen und diese für die Symmetrie des Äußeren nutzen. Umfassen Sie diese Ziegelsäulen, während Sie Ihr Äußeres entwerfen, und lassen Sie sie strahlen, unabhängig davon, ob sie mit einem funktionierenden Kamin verbunden sind oder nicht.

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Moderne Colonials sind aufgrund unserer heutigen Bedürfnisse selten so authentisch. Es ist üblich, einen Flügel an der Seite des Hauses zu finden, der als Garage dient, aber mit ähnlichen Fensterstilen kann er sich perfekt mit dem Rest des Hauses einfügen.

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Hat Ihr koloniales Zuhause einen Flügel an einer Seite? Fügen Sie einen anderen von der gegenüberliegenden Seite hinzu, um bei dieser kolonialen Symmetrie zu bleiben. Sie machen auch die Fassade Ihres Hauses noch prächtiger, was nie eine schlechte Sache ist.

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Sie wissen vielleicht nicht, wie einfach es wäre, ein Kolonialhaus mit nach Hause zu nehmen und es zu einem späten Georgier zu machen. Mit Schnörkeln an den Ecken, um das Dach und an der Eingangstür können Sie leicht eine Fassade von Pracht und Eleganz schaffen, an der einst eine schlichte Fassade herrschte.

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Denken Sie nicht, dass das Äußere Ihres Colonial in einfachen” farben angeordnet ist> . Wenn Sie Ihre Abstellgleise mit einem auffälligen Farbton wie staubigem Grau, Blau oder sogar Schwarz bemalen, können Sie Ihr Zuhause mit dem Rest der Nachbarschaft auf den neuesten Stand bringen.

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Natürlich kann auch der kleinste Farbtupfer eine totale Erfrischung bringen. Wenn Sie nicht über die Mittel verfügen, um Ihr gesamtes Haus zu streichen, streichen” sie> stattdessen Ihre” haust> . Rot, Türkis oder Lila, solche unerwarteten Farben verleihen Ihrem Haus ein neues Leben.

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Das” dekorieren ihres hauses> für die Feiertage macht so viel Spaß. Kolonialhäuser säubern gut mit Lichtern, Girlanden und Laternen. Planen Sie jetzt, um das Ferienhaus Ihrer Träume zu gestalten.

Innere

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Wenn Sie dachten, dass die georgischen Ähnlichkeiten an dieser kolonialen Tür aufhörten, sollten Sie noch einmal darüber nachdenken. Die meisten Häuser im Kolonialstil öffneten sich zu einem Eingang, der wie der Flur aussah, der oft die gesamte Länge des Hauses mit Zimmern ausging. Dies hilft definitiv bei der Trennung Ihrer Räume, da Sie keinen offenen Grundriss finden.

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Niedrige” decken> waren nur ein Teil des kolonialen Lebens, also seien Sie nicht überrascht, wenn Ihr koloniales Zuhause sie hat. Anstatt zu erweitern, arbeiten Sie mit der Höhe, wenn dies für Sie oder Ihre Familie nicht unangenehm ist. Es wird Ihr Budget sparen und zur Geschichte des Hauses beitragen.

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Hallo Details. Wie ein georgianisches Haus können Kolonialhäuser ebenso viele architektonische Schönheiten zeigen. Suchen Sie nach detaillierten Decken, Kronenleisten und kunstvollen Verzierungen rund um das Haus. Während Sie möglicherweise malen und nachbessern müssen, erspart Ihnen das die Installation neuer Details. {Gefunden auf architecturaldigest }.

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Wenn Sie dachten, dass ein viktorianisches Haus ein paar coole” alte balken hatte> , sollten Sie die Schlafzimmer im Dachgeschoss eines Kolonialhauses sehen. Solange ihr Alter keinen Einfluss auf die strukturelle Robustheit Ihres Hauses hat, können sie Ihre Einrichtung stark beeinflussen.

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen
Lampe ausschalten, um den Kuriositätenschrank zu entfernen

Erinnern Sie sich an das, was wir über Außenkamine gesagt haben? Das bedeutet, dass Sie wahrscheinlich mindestens einen Kamin” zum arbeiten haben> . Zum Glück sind sie normalerweise ein Blickfang. Dekorieren Sie den Kaminsims nach Herzenslust und wenn der Kamin nicht funktioniert, können Sie auch innen kreativ sein.

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Tapeten waren definitiv eine Sache in der Kolonialzeit. Während Sie es wahrscheinlich nicht in Ihrem historischen Kolonialhaus finden, können Sie es definitiv selbst installieren. Wählen Sie ein nahes Muster in hellen Farben, damit sich Ihr Raum anfühlt, als ob Sie in die Vergangenheit zurückgetreten sind. {Gefunden auf architecturaldigest }.

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Wenn Sie das perfekte Zwischendurch für ein historisches Zuhause und die darin enthaltene Einrichtung finden möchten, werden Sie mit neutralen” farben> nie im Stich gelassen. Füllen Sie Ihr Zuhause mit Cremes, Braun- und Beigetönen, um ein Gefühl von Authentizität zu erzeugen, obwohl das Dekor zeitgemäß ist.

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Haben Sie ein bisschen Geld, das Sie ausgeben können, wenn Sie mit der Restaurierung Ihres kolonialen Hauses fertig sind? Häufig füllen die Antiquit%C3%A4tengesch%C3%A4fte” ihr zuhause mit st die aussehen als ob sie zu einem fr leben geh w bonuspunkte wenn das einer geschichte versehen ist.>

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre Stilauswahl auf der modernen Seite liegt. Versuchen Sie, die architektonischen Details des Hauses beizubehalten, aber dekorieren Sie, wie Sie möchten! Moderne Kunst und Möbel sehen im unerwarteten Zustand noch besser aus.

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

Es mag entgegengesetzt erscheinen, aber glatt und sauber kann eine gute Kombination mit den historischen Werten eines kolonialen Hauses sein. Wenn Sie einen Raum wie eine Küche oder ein Badezimmer” umgestalten m sollten sie in erw ziehen ihre gro f ein wirklich individuelles zuhause zu modernisieren.>

Alles, was Sie über Kolonialhäuser wissen müssen

About admin

Überprüfen Sie auch

Alles, was Sie über spanisches Dekor wissen müssen

Alles, was Sie über spanisches Dekor wissen müssen

Wenn Sie in einem extremen Klima leben, basiert jede Entscheidung, die Sie treffen, auf einer …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.