Home / Innenräume / Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen
Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen

Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen

W%C3%A4nde” sind ein zu oft bestandteil des dekors. als prim vertikale komponente eines innenraums haben die w einmalige gelegenheit beabsichtigte atmosph raums kommunizieren. unabh von dem raum den ihre umgeben ist es eine der wichtigsten f wohngestaltung ber und pr was sie tun oder nicht um stil ihres hier finden tolle dekortipps jeder zeit in jedem raum.>

Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen

Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen

Polster die Wand.

Ähnlich wie bei Tapeten ein visuelles Interesse durch Druck und Muster entsteht, sorgen gepolsterte Wände für visuelles und taktiles Interesse. Dieser Look ist luxuriös und raffiniert und bietet außerdem eine Schalldämpfungsfunktion, die in einem komfortablen, entspannten Raum eine wichtige Rolle spielen kann. Sie können alle Wände, eine Akzentwand oder sogar ein Stück einer Wand polstern, um je nach Ihren Vorlieben eher wie ein Kunstwerk zu wirken.

Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen

Malen Sie eine Skyline.

Diese Deko-Spitze für die Wände ist so vielseitig und kann komplett individuell gestaltet werden. Die Skyline kann die Silhouette eines Berges oder sogar einer Wüste sein. Es muss keine Skyline der Stadt sein, um sich modern und urban-chic zu fühlen. Wenn Sie die kontrastierenden Farben auf zwei reduzieren, wird die Wand frisch und modern.

Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen

Gehen Sie mit einer großen Drucktapete mutig aus.

Die Gegenüberstellung einer großen, mutigen” tapete> in einem kleineren Raum wie einem Puderraum ist charmant und macht Spaß. Natürlich kann ein großer Raum problemlos auch eine große Drucktapete mit viel Anmut aufnehmen.

Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen

Wenn Sie die gr%C3%B6%C3%9Fere” mustertapete> in einem kleineren Bereich verwenden, müssen Sie die anderen visuellen Komponenten des Dekors minimieren. Tapeten können zum Beispiel ihre eigene Wandkunst sein, und andere Möbel oder Einrichtungsgegenstände könnten aus gedämpften Tönen und klaren Linien bestehen.

Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen

Streifen streichen.

Streifen” sind ein klassisches muster das nicht auf textilien oder bodenbel beschr sein sollte. w perfekter ort um streifen zu pr die m wirklich unbegrenzt. klobige horizontale verl eine wand vertikale mit nadelstreifen einen hauch von und raffinesse hinzuf mutige schwarze> diagonale Streifen in einem übergroßen Chevron” wirken unerh und glamour viel spa mit streifen sie sind so verspielt wie strukturiert.>

Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen

Schmücken Sie die Wände mit kleinen gemusterten Tapeten.

Denken Sie beim Dekorieren daran, dass Wände in der Regel größer sind als wir denken. Wenn Sie also ein Hintergrundbild betrachten und der Druck oder das Muster 2 Zoll beträgt, wird es wahrscheinlich kleiner aussehen, wenn es sich an der Wand befindet. Diese moderne Zick-Zack-Kohle-Tapete fügt der Wand zwar große Details hinzu, ist jedoch nicht so besonders, dass sie sich von selbst abhebt.

Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen

Die kleinere Mustertapete lässt sich sogar erfolgreich auf Akzentw%C3%A4nden” wie der r einer bankecke tragen. beachten sie die verwendung von warmen naturfarben dem raum mit seiner grau gemusterten ein definitives gef zug verleiht.>

Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen

Passen Sie Wände an Möbel an.

Dieser dekorative” tipp und trick> findet sich sowohl in monochromatischen als auch in multichromatischen Räumen wieder. Eine Möglichkeit, Ihrem Raum eine coole, einheitliche und angesagte Atmosphäre zu verleihen, besteht darin, Ihre Wandfarbe an die kräftige Farbe Ihrer Möbel anzupassen. Je lebhafter und auffälliger die Farbe ist, desto stärker wirkt sich diese Dekorationsspitze” aus> . Denken Sie daran, das Energiespektrum kühler und warmer Farben – wärmer (Rottöne, Orangen, Gelbtöne, Brauntöne) ist energiereich, kühler (Blautöne, Grüntöne, blaue Purpur) wirken gelassener.

Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen

Hängen Sie Persönlichkeit wie Kunstwerk.

Besonders in einem Schlafzimmer ist es schön, eine Wand zu haben, die die Bewohner des Schlafzimmers repräsentiert – ihr Leben, ihre Interessen, ihren Stil. %C3%9Cbergro%C3%9Fe” fotos> , Initialen und sogar repräsentative Zitate können zusammengefügt werden, um der Wand eine individuelle Dekoration zu verleihen. Halten Sie das Farbschema relativ eng, da mehr Objekte enthalten sind.

Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen

Kontrast benachbarter Wände.

Diese beiden Wände bilden einen erstaunlichen Kontrast und sind dennoch perfekt miteinander verbunden. Beide enthalten eine schöne, fehlerhafte Farbgebung; Eine Seite erfasst die wärmeren, erdigeren Farben, während die andere die glänzenden Kühlen präsentiert. Eine Wand betont einen einzelnen, übergroßen Charakter, während die andere Seite ein sich wiederholendes Muster einer ähnlichen, jedoch geschrumpften Silhouette aufweist. Gewiss sind diese Wände nichts für schwache Nerven. Sie sind dramatisch, blendend und entzückend.

Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen

Ziegel ausstellen.

In diesem aktualisierten historischen Haus wurden freiliegende” ziegelw> im gesamten ersten Stock freigelegt” . die gl hausbesitzer waren klug genug um den sch robusten rohen und historischen ziegel in einer badezimmerwand zu erhalten. sie ebenso ihrer dekorationsentscheidung diese wand nicht dekoriert lassen.>

Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen

Installieren Sie Marmorfliesen.

Dies ist zwar nicht die dekorative Lösung für jede Wand, aber die Installation” einiger marmorfliesen> an Ihren Wänden gibt definitiv ein luxuriöses Gefühl. Stellen Sie sicher, dass Sie die relativ kalte, hochglänzende Oberfläche mit etwas Wärme wie Metallics, gewebten Teilen, Holzmöbeln usw. herunterspielen.

Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen

Bauen Sie in einer Bank.

Während einige Deko-Tipps Hausbesitzer dazu anregen, ihre Wände mit schönen Sachen zu bedecken, geht dieser Deko-Tipp in die entgegengesetzte Richtung – fügen Sie etwas funktionales an Ihre Wände und halten Sie die Wände selbst frei. Dies ist natürlich einfacher zu bewerkstelligen, wenn sich in der oberen Hälfte der Wand ein Fenster befindet und die Wand selbst mit einer sch%C3%B6nen” farbe bemalt> ist und die Wand in den Bereich eines bereits funktionellen Schlammraums fällt. Aber das Konzept ist gut. Wände müssen nicht vollständig verkleidet sein, um ihren Zweck im Dekor zu erfüllen.

Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen

Fügen Sie einen strukturellen Look hinzu.

Es gab eine Zeit, in der Faux-Painting der letzte Schrei war, weil Sie damit einen subtilen, strukturierten Look an Ihren Wänden erzielen konnten, ohne die Textur zu haben. Es war für eine Weile aus der Mode gekommen, macht aber seinen Weg zurück – eine weiche und subtile Textur, die dem Raum ein Gefühl von Wärme und Entspannung verleiht. Betrachten Sie das Fauxpainting” das verlegen von tapeten oder installieren bestimmter fliesen um diesen look an ihren w zu erhalten.>

Dekorationstipps für Wände: Eine Aussage machen, ohne ein Wort zu sagen

About admin

Überprüfen Sie auch

Die Vorteile einer Pastellfarbpalette

Die Vorteile einer Pastellfarbpalette

Es darf nicht fett sein. Es kann nicht belebend oder aufregend sein. Eine Pastell-Farbpalette kann …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.