Home / DIY-Projekte / DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt
DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Schuhaufbewahrung Es ist so eine Herausforderung! Besonders für diejenigen von uns, die an einem Ort leben, an dem die Jahreszeiten unterschiedlich und extrem sind, denn das bedeutet, dass unsere Schuhe genauso abwechslungsreich und genauso extrem sind. Multiplizieren Sie die vielen Paar Schuhe, die für einen Haushalt mit Kindern erforderlich sind, und Sie haben sich eine bedeutende” herausforderung f die von schuhen> .

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Bis heute, denn heute werde ich Ihnen zeigen , wie einige anderen Holzstücke aus Ihrem Versteck im nehmen Garage” und ein funktionelles bauen> (und wunderbar roh) Stück Schuhaufbewahrungsm%C3%B6bel” .>

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Ich sollte Ihnen sagen, dass ich dieses Schuhregal absichtlich roh und industriell hinterlassen habe. Ich entschied mich für die Sperrholzfabrikfarbe (grün) und Drucke dieser Seite nach unten auf den Regalen. Regalstützen und 2x4s stimmen absichtlich nicht überein, weil ich denke, dass es auf diese Weise mehr Spaß macht. Wenn Sie jedoch den Fabrik-Look nicht bevorzugen, können Sie diese Anweisungen leicht ändern, um Ihr eigenes, schön verarbeitetes Schuhfach für den Innenbereich zu erstellen. Die grundlegenden Anweisungen sind die gleichen. Sie verwenden nur glatte, passende Holzteile anstelle der hier gezeigten gemischten Medien. Lass es uns schlagen.

DIY Level: Mittelstufe

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Benötigte Materialien*:

  • Vier (4) 2x4s so groß, wie Sie Ihren Schuh aufbewahren möchten (Beispiel verwendet 37-1 / 4 ”)
  • Vier (4) 1/2-Zoll-Sperrholz so breit und tief, wie Sie es wünschen, jedes Regal in Ihrem Schuhfach (Beispiel: 37 Zoll breit und 11 Zoll tief)
  • Acht (8) kleinere Zierleisten, z. B. 2x2s oder 1x2s, sind jeweils so lang wie die Tiefe Ihrer Regale
  • Holzschrauben in verschiedenen Längen, abhängig von der Größe Ihrer Verkleidungsteile (2 “oder 2-1 / 2”) Schrauben eignen sich hervorragend, wenn Ihre Verkleidung 2x2s ist; 1-1 / 4 “oder 1-1 / 2” funktionieren gut, wenn Ihre Zierteile sind dünner)
  • Kreg-Rip-Cut-Werkzeug / Zubehör (optional, wird jedoch dringend empfohlen)
  • Maßband, Quadrat, Gehrungssäge, Kreissäge, Bohrmaschine, Schlagschrauber

* HINWEIS: Dieses Tutorial zeigt ein Projekt, bei dem nur Kleinigkeiten und / oder alles Mögliche zur Verfügung steht. Sie können leicht ein fertiges Schuhregal erstellen, das für die Innenausstattung geeignet ist, und zwar nach den gleichen Anweisungen (plus Schleifen + Grundieren / Lackieren).

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Hier ist ein “vorher” Foto. Mal dieses Szenario um drei, in der Nähe verschiedener Türen in unserem Haus, um den vollen Umfang des Problems zu erfassen. Da es in unserem Haus keinen Schlammraum gibt, wird die winzige Waschküche direkt vor dem Garagentor vom saisonal bedingten Schuhputz getroffen.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Weil “Vorher” -Fotos so lustig sind und der Welt überhaupt nicht peinlich zu sein scheinen, haben wir vor dem Erstellen des rohen, industriellen Schuhspeichers unsere Garagenfläche ausgesehen. Es gibt einfach keinen Platz in unserem Haus für alle Schuhe für all die Dinge – Schneeschuhe, Wanderschuhe, Angelschuhe, Golfschuhe, Yardwork-Schuhe, Regenstiefel, Wasserschuhe und mehr. Direkt an der Einfahrt von der Garage aus werden diese Schuhe gelagert.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Beginnen Sie, indem Sie Ihre 2x4s auf Ihre gewünschte Höhe messen und markieren. Beispiel verwendet 37-1 / 4 ”. (Denken Sie daran, dass die tatsächliche Höhe Ihres Geräts dieses Maß plus die Dicke der verwendeten Regale ist.)

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Schneiden Sie alle vier 2×4 mit einer Gehrungssäge auf die gleiche Länge.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Die nächste Herausforderung für dieses Projekt war folgende: Sie haben vielleicht einige Sperrholzplatten, aber Sie benötigen Regale in identischer Größe. Wie schaffen Sie das einfach und präzise ohne Tischsäge? Antwort: Der neue, beliebte Werkzeugaufsatz, der Kreg Rip Cut. Richten Sie einige Boardstützen auf dem Boden aus. Diese heben Ihre Sperrholzplatte vom Boden auf, während sie beim Schneiden mit der Kreissäge stabil bleibt.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Legen Sie Ihre Sperrholzplatte auf die Trägerbretter. Achten Sie darauf, dass in der Mitte ein breiter Raum (oder wo auch immer die Linie ist, an der Sie schneiden möchten) und auf der linken Seite eine klare Kante verbleibt. (Wenn Ihre Kreissäge nicht links angeordnet ist, sollten Sie die rechte Seite freihalten.)

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Folgen Sie den Anweisungen auf Ihrem Rip Cut, um ihn zusammenzubauen und an Ihrer Kreissäge anzubringen. Dies dauert nur wenige Minuten. Stellen Sie dann im Rip Cut die Länge Ihrer gewünschten Regaltiefe ein. Beispiel verwendet eine Tiefe von 11 Zoll. (Hinweis: Sie werden später feststellen, dass die Bodentiefe in diesem Beispiel tatsächlich etwas geringer ist als die Länge der Regalstützen oder mit anderen Worten die tatsächliche Tiefe des Schuhregals. Dies liegt daran, dass ich recycelt habe Mit dem, was ich hatte, und das Sperrholz könnte nur 11 Zoll breit sein. In einer perfekten Welt oder in einer Welt, in der Sie dieses Gerät so bauen, dass es schön aussieht, würden diese beiden Maße gleich sein Größte Schuhe, die bei der Bestimmung der Tiefe Ihres Schuhspeichers aufbewahrt werden sollen.)

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Es tut uns leid. Zurück zum Rip Cut, dem magischsten Werkzeugzubehör. Wenn Sie die Schnittlinie festgelegt haben, richten Sie jetzt den Führungsarm (blaues Stück links) des Rip Cut an der Seite Ihrer Sperrholzplatte aus. Dadurch wird Ihr Kreissägeblatt automatisch so positioniert, dass es genau in der zuvor eingestellten Tiefe schneidet. Es ist wie Magie.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Verwenden Sie die Kreissäge wie üblich und halten Sie den Führungsarm beim Schneiden glatt und gleichmäßig am Rand des Sperrholzes an. Viola. Ein präziser Schnitt, was bedeutet, dass zwei Regale fertig sind. Wiederholen Sie diesen Vorgang für beliebig viele Regale in Ihrem Schuhfach.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Nur weil ich nicht übereinstimmende Baumaterialien verwende, heißt das nicht, dass die Konstruktion des Schuhspeichers selbst schlampig sein kann. Das Gegenteil trifft tatsächlich zu. Wenn Ihre Regale alle auf gleiche Tiefe geschnitten sind, ist es Zeit, ihre Längen zu messen, zu markieren und zu schneiden, um perfekt quadratisch zu sein. Dies wird dazu beitragen, dass Ihr letztes Regal gut zusammenkommt, aber, was noch wichtiger ist, gut funktioniert. (Hinweis: Denken Sie daran, dass die endgültige Breite Ihres Schuhablage-Regals aufgrund der 2×4-Elemente um 3 Zoll breiter ist als die Länge Ihrer Regale. Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie Ihr Gerät an einen bestimmten Platz anpassen.)

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

(Außerdem Hinweis: Wenn Sie möchten, dass das obere Regal die Oberseite Ihrer vier 2x4s abdeckt, schneiden Sie dieses Regal 3 Zoll länger als die anderen Regale. Dieses Beispiel macht das nicht, aber es sieht vielleicht polierter aus, wenn Sie auf diesen Look gehen.)

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Wenn Ihre Regale einsatzbereit sind, ist es Zeit zu bestimmen, wo die Regale 2x4s auf Ihre Seite fallen sollen. Messen und markieren Sie diese Positionen.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Stiefel hatten bei dieser Schuhaufbewahrung Priorität, deshalb hielt ich das untere Regal absichtlich hoch. Das nächste Regal sollte auch etwas hoch sein, aber die anderen beiden Regale waren nicht wirklich wichtig. In diesem Beispiel befinden sich also Regale bei 14 ”, 24”, 31 ”und bündig mit der Oberseite (alles genau gemessen von der Unterseite jedes 2 × 4).

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Sie haben die Positionen Ihrer Regale markiert, aber jetzt müssen Sie sie markieren, damit sie waagerecht und eben zueinander stehen. Die beste Methode, die ich dazu gefunden habe, ist, alle vier 2×4 nebeneinander zu legen, ihre unteren Enden genau auszurichten und ein Quadrat wie ein Lineal zu verwenden, um die Linien für die Regalplatzierung gleichzeitig über alle vier 2×4 zu ziehen. Dies ermöglicht, dass die Regale an allen Befestigungspunkten nicht nur eben sind, sondern auch eben miteinander.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Sie haben jetzt Ihre vier 2x4s markiert und Ihre vier Regale geschnitten und bereit. Jetzt ist es Zeit, die Regalstützen zu schneiden.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Messen und markieren Sie Ihre Verkleidungsteile bis zur gewünschten Tiefe Ihres Schuhspeichers. (Da der längste Schuh, der sich auf dieser speziellen Einheit befindet, 13 Zoll lang ist, wurde die Tiefe damit festgelegt.) Schneiden Sie sie mit der Gehrungssäge ab.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

In meinem Altholz konnte ich vier, zwei und zwei passende Regalstützen für insgesamt acht finden. Gut genug! (Hinweis: Mit 2x2s können Sie am besten als Regalstützen arbeiten. Schlankere Teile wie 1x2s sehen jedoch besser aus, weil sie nicht so sehr in den „weißen Raum“ des Geräts eindringen.) Natürlich wäre das, was wirklich schön ist, ein Gerät, in dem Sie es verwenden Die Kreg Jig zum Befestigen der Regale, aber dies ist ein Prozess, der in diesem Lernprogramm nicht behandelt wird. Wählen Sie je nach Ihren Erfahrungen, Vorlieben und Prioritäten für dieses Projekt der Schuhspeichereinheit.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Legen Sie zwei Ihrer 2x4s hin, wobei die unteren Enden in dieselbe Richtung weisen und die Markierungen für die Regalstütze nach oben zeigen. Platzieren Sie eine Regalstütze auf diesen beiden Brettern, wobei die Oberseite der Regalstütze die Unterseite der 2 × 4-Linien berührt. (Stellen Sie sicher, dass jedes Regal auf diese Weise positioniert ist – ausgerichtet an der Unterseite Ihrer 2 × 4-Linien -, sodass Ihre Regale waagerecht und in dem gewünschten Abstand angeordnet sind.)

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Wenn die Regalstütze aufgereiht ist, ein Loch auf einer Seite vorbohren. Immer vorbohren, wenn Sie mit Zierstücken arbeiten, insbesondere wenn Sie nahe am Ende schrauben. Dies vermeidet das Spalten und ermöglicht eine genaue Positionierung des Holzes.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Setzen Sie eine Schraube fest in dieses erste vorgebohrte Loch ein, aber noch nicht ganz dicht. Sie möchten die Regalstütze bei Bedarf etwas schwenken können. Stellen Sie sicher, dass Ihre Schrauben lang genug sind, um das 2 × 4 mindestens 5/8 Zoll zu durchdringen, aber kurz genug, um ein Austreten aus dem 2 × 4 zu vermeiden.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Bewegen Sie sich zum anderen Ende der Regalstütze, zum anderen 2 × 4. Richten Sie alle Enden und Seiten so aus, dass sie bündig sind.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Hier ein Loch vorbohren.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Pflanzen Sie eine Schraube, um die Regalstütze zu fixieren. (Hinweis: Bevor Sie an dieser Stelle noch weitere Schrauben einschrauben, empfiehlt es sich, diese Einschraubenbefestigungsschritte für mindestens eine weitere Fachhalterung an Ihrem 2x4s zu wiederholen. Auf diese Weise bleiben die 2x4s perfekt parallel positioniert, bevor Sie weitere Schrauben hinzufügen und kann es nicht ändern.)

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Als nächstes bohren Sie zwei weitere Löcher in Ihre 2 × 4 Löcher durch Ihre Regalstützenenden. Schrauben einsetzen. Tun Sie dies für alle Regalhalterungen auf diesen beiden 2x4s. Wiederholen Sie als Nächstes den Vorgang auf Ihrem anderen Satz 2x4s mit Ihren vier anderen Fachbodenträger.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Nachdem die beiden Seiten des Schuhregals „Seiten“ zusammengebaut sind, ist es jetzt an der Zeit, die Regale selbst zu befestigen. Legen Sie eine der Seiten auf eine flache, ebene Fläche. Ich empfehle, das vordere Ende hier unten zum Boden zu platzieren, insbesondere wenn die Bodentiefen von den Regalbodenlängen abweichen, weil dies eine ebene Oberfläche für eine bessere Ausrichtung auf der Vorderseite schafft. Mit anderen Worten sind die vorderen Fugen bündig. Niemand wird wirklich die Rückseite Ihres Schuhregals sehen, vor allem, wenn er mit Schuhen beladen ist. Die Vorderseite ist also das Wichtigste. Positionieren Sie die Regale „auf“ ihren Regalstützen. (Hinweis: Legen Sie Regale auf die Oberseiten der Regalstützen, nicht auf die Böden.)

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Halten Sie ein Regal fest an seinem Platz und bohren Sie durch das 2 × 4 zwei parallele Löcher vor, die direkt in die Mitte des Sperrholzregals gerichtet sind. Verwenden Sie 2 ”oder 2-1 / 2” Holzschrauben in diese vorgebohrten Löcher, um das Regal zu befestigen.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Wiederholen Sie diesen Vorgang für das Anbringen des Regals für alle Regale, AUSSER dem obersten Regal.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Falls Sie sich fragen, werden die Regale selbst vollständig von den seitlichen Regalstützen gestützt. Gewichtsseitig benötigen sie keine Schraubbefestigung an den 2x4s, um funktionsfähig zu sein. Die Schrauben sind jedoch wichtig, um die Regale in Position zu halten und die gesamte Einheit zu einem Stück zu machen.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Für das obere Fach müssen Sie die Positionen der Schrauben überprüfen, mit denen die obere Fachstütze an den 2×4 befestigt ist. Beachten Sie die Lücken zwischen diesen Schrauben, da dies die Bereiche sind, die Sie beim Verschrauben des oberen Fachbodens mit dem Gerät anstreben möchten.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Bohren Sie Löcher in diese Räume in die oberen Regalenden, und zwar in einem Winkel zu den 2x4s. (Hinweis: Wenn Sie das obere Regal so geschnitten haben, dass es die oberen Teile der 2x4s abdeckt, können Sie es einfach vorbohren und das obere Regal gerade in die 2x4s einhängen. Achten Sie dabei immer darauf, den Kontakt mit den anderen Schrauben zu vermeiden.)

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Setzen Sie die Schrauben in die vorgebohrten Löcher ein. Dieses Beispiel hat nur ein abgewinkeltes Loch pro 2 × 4 gemacht; Du kannst in jedem 2 × 4 einen anderen machen, wenn es dich glücklich macht.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Um das obere Regal weiter zu stabilisieren und zu sichern, habe ich zwei zusätzliche Schrauben an den Regalseiten vorgebohrt und direkt in die darunterliegende Regalstütze geschraubt.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Ich weiß, es ist wahrscheinlich nicht jedermanns Sache und jeder Schuhlagersituation, aber ich liebe den urbanen, industriellen Look dieses Schuhspeichers. Ich liebe das verwitterte / bemalte / naturbelassene Holz und Sperrholz. Ich liebe die unpassenden Stützen. Ich liebe es einfach alles.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Wenn Sie ein schönes Stück wünschen, ist Ihr nächster Schritt das Schleifen, Grundieren und Malen. Wenn Sie mit Kies und Rohmaterial arbeiten, können Sie das Schuhregal überall dort positionieren, wo es hingehört.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Gehen Sie voran und füllen Sie ihn auf. Stiefel im unteren Bereich, kürzere / kleinere Schuhe im oberen Bereich. Vier Regale bieten viel Schuhablage, aber ich war überrascht, wie schnell es gefüllt wurde!

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Ich persönlich hasse es, gute Schuhablage auf Flip Flops zu verschwenden, so dass eine Korbkorkenanordnung für mich und meine Familie hier hervorragend funktioniert. Irgendwas du willst.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

Wenn Sie Ihre Schuhablage genug lieben, verbringen Sie ein oder zwei zusätzliche Stunden damit, diese ganze Ecke der Garage zu reinigen und zu organisieren. Goldsterne ringsum. Weil der Sommer kommt und niemand hat Zeit dafür, wenn es herrlich Sommer ist! Glückliches Gebäude Ich hoffe, dass dieses Tutorial alle Ihre Träume zur Aufbewahrung von Schuhen erfüllt.

DIY Schuhregale für die Garage: Ein einfaches, schnelles und vielseitiges Projekt

About admin

Überprüfen Sie auch

15 Selbstbewässerungs-Pflanzgefäße, die Sie heute herstellen können

15 Selbstbewässerungs-Pflanzgefäße, die Sie heute herstellen können

Pflanzen brauchen normalerweise nicht viel Pflege und sind aus zahlreichen Gründen großartig. Es gibt jedoch …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.