aber keiner von ihnen wu"/>
Home / Die Architektur / Ein 50 Jahre altes Haus, umgebaut in ein zeitgenössisches und nachhaltiges Zuhause
Ein 50 Jahre altes Haus, umgebaut in ein zeitgenössisches und nachhaltiges Zuhause

Ein 50 Jahre altes Haus, umgebaut in ein zeitgenössisches und nachhaltiges Zuhause

Wir haben viele alte Gebäude gesehen, die in moderne” r umgewandelt wurden> aber keiner von ihnen wurde so sorgfältig und sorgfältig gestaltet wie Villa RR. Dies ist ein Haus, das ursprünglich 1967 erbaut wurde und 2017 komplett renoviert wurde. Zwei denkwürdige Projekte im Abstand von 50 Jahren. Die Planung des neuen Entwurfs hat Architekt Theo Reitsema und Innenarchitektin Stephanie Weitering von Reitsema and Partners ein ganzes Jahr gedauert, und der Grund dafür ist ziemlich speziell. Das Paar und die beiden kleinen Kinder zogen in das alte Haus und lebten dort ein ganzes Jahr lang. In dieser Zeit versuchten sie, das Haus zu verstehen und die Möglichkeiten zu erkunden, wie es sich in ein zeitgemäßes und zugleich nachhaltiges Haus verwandeln lässt.

Ein 50 Jahre altes Haus, umgebaut in ein zeitgenössisches und nachhaltiges Zuhause
Das neue Design des Hauses ist einfach und in jeder Hinsicht ausgewogen
Ein 50 Jahre altes Haus, umgebaut in ein zeitgenössisches und nachhaltiges Zuhause
Das Haus ist in zwei Bereiche unterteilt, einer nach Osten und der andere nach Westen

Da die Designer ein Jahr lang im Haus lebten, konnten sie alle vier Jahreszeiten miterleben und einen detaillierten und individuellen Plan für die Transformation jedes Raums vorlegen. Sie beschlossen, das Beste aus der Lage des Hauses herauszuholen: Mitten im Wald, auf einem Hügel in der Region Rijssen, Niederlande. Sie beobachteten, wie der Wald im Frühling lebendig wurde, das Grün im Sommer, das schöne Laub im Herbst und der Schnee, der die Bäume im Winter langsam bedeckte. Dies inspirierte sie dazu, sich viel auf die Ansichten zu konzentrieren.

Ein 50 Jahre altes Haus, umgebaut in ein zeitgenössisches und nachhaltiges Zuhause
Die zwei Abschnitte treffen sich in der Mitte und der Vordertür, und der Eingang dient als Puffer zwischen ihnen
Ein 50 Jahre altes Haus, umgebaut in ein zeitgenössisches und nachhaltiges Zuhause
Die neue Fassade des Hauses ist farbneutral und schlicht gestaltet. Der Fokus liegt auf einer Landschaft

Das Haus benötigt keine Klimaanlagen oder Sonnenschutz. Grund dafür ist der ausgewogene und gut strukturierte Innenraum. Grundsätzlich gibt es zwei Hauptabschnitte. Die nach Osten ausgerichtete Hälfte des Hauses ist größtenteils geschlossen und verfügt über dunkle Stuckwände und eine zweigeschossige Struktur. Die nach Westen ausgerichtete Hälfte ist zur Umgebung hin vollständig geöffnet und verfügt über raumhohe” fenster> , die Licht und Ausblicke ermöglichen, sowie über eine Etage.

Ein 50 Jahre altes Haus, umgebaut in ein zeitgenössisches und nachhaltiges Zuhause
Die westliche Hälfte des Hauses ist sehr offen, mit großen Fenstern und Glastüren, die den Außenbereich freigeben
Ein 50 Jahre altes Haus, umgebaut in ein zeitgenössisches und nachhaltiges Zuhause
Die nach Westen ausgerichtete Hälfte des Hauses enthält die sozialen Bereiche und nutzt die Aussicht und die Lage in vollem Umfang

Die beiden Abschnitte treffen sich in der Mitte, wo die Vordertür als Puffer dient. Eine Reihe von terrassierten Treppen durchqueren den Garten und bieten einen Weg zum Haus. Dies ist auch der Punkt, an dem der Übergang von einer Etage zu einer Struktur mit zwei Ebenen erfolgt. Im Osten befinden sich das Home-Office und eine Zwei-Katzen-Garage” auf der unteren ebene sowie die schlafzimmer dar und im westen gibt es ein einst geb in dem sozialr untergebracht sind. betondeck sorgt f einen reibungslosen zwischen den wohnr innenbereich garten. ist durch zweifach gefaltete glast zug>

Ein 50 Jahre altes Haus, umgebaut in ein zeitgenössisches und nachhaltiges Zuhause

Die Wohnräume sind vollständig zur Landschaft hin geöffnet und verfügen über große Türen, die sie mit einem Betondeck verbinden
Ein 50 Jahre altes Haus, umgebaut in ein zeitgenössisches und nachhaltiges Zuhause
Der Übergang zwischen den Innenräumen und dem Garten ist dank der Terrasse glatt und nahtlos
Ein 50 Jahre altes Haus, umgebaut in ein zeitgenössisches und nachhaltiges Zuhause
Das Haus wird nach Osten hin geschlossen, wo sich die privaten Räume befinden

Viele haben aber auch 50 Jahre lang das Haus energieneutral und komfortabel gestaltet. Es verfügt über ein Wärmerückgewinnungssystem, Dreifachverglasung, hochwertige Isolierung, durchgängige LED-Leuchten und energieeffiziente Geräte.

Ein 50 Jahre altes Haus, umgebaut in ein zeitgenössisches und nachhaltiges Zuhause
Die Aussicht auf den Wald wird durch die raumhohen Fenster und die minimalistische Inneneinrichtung maximiert
Ein 50 Jahre altes Haus, umgebaut in ein zeitgenössisches und nachhaltiges Zuhause
Eine der wichtigsten Prioritäten war es, das Haus komfortabel zu machen und der Kamin hilft dabei

Ein 50 Jahre altes Haus, umgebaut in ein zeitgenössisches und nachhaltiges Zuhause

About admin

Überprüfen Sie auch

Ein langgestrecktes Betonhaus liegt an der chilenischen Küste

Ein langgestrecktes Betonhaus liegt an der chilenischen Küste

Viele zeitgenössische Residenzen in abgelegenen Gegenden sind perfekt auf die Umgebung abgestimmt und fügen sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.