Home / Die Architektur / Ein Ferienhäuschen nennt ein Lakeside Forest Clearing Home
Ein Ferienhäuschen nennt ein Lakeside Forest Clearing Home

Ein Ferienhäuschen nennt ein Lakeside Forest Clearing Home

Ferienhäuser gibt es in allen Formen, Größen und Stilen und jedes hat seinen eigenen Charme und Einzigartigkeit. Wir lieben besonders Ferienhäuser, die einfach und bescheiden sind und die den Blick auf die Aussicht oder die wunderschöne Landschaft richten, die sie umgibt. Ein solches Beispiel ist ein Ferienhaus in Saint-Élie-de-Caxton in Kanada. Es wurde 2017 von YH2 entworfen und bietet insgesamt 140 Quadratmeter Wohnfläche.

Ein Ferienhäuschen nennt ein Lakeside Forest Clearing Home
Dies ist eine Struktur mit allen Glocken und Pfeifen eines Landhauses, die alle an einen modernen Lebensstil angepasst wurden
Ein Ferienhäuschen nennt ein Lakeside Forest Clearing Home
Die Architektur und das Design des Hauses sind sehr einfach, rein und raffiniert

Das Haus ist so gestaltet, dass es wie ein Ferienhaus aussieht und sich anfühlt. Es ist klein, einfach und hat eine sehr enge Verbindung zur Natur. Es befindet sich auf einer kleinen Lichtung am Ufer des Lac Plaisant (Pleasant Lake) und seine Offenheit für die Natur zeigt sich auf viele schöne Weise. Zunächst ist das Fundament des Hauses unsichtbar. Dies ermöglicht eine sehr geringe visuelle Wirkung auf das Gelände und eine enge Verbindung zu seiner unmittelbaren Umgebung, indem es nicht zu sehr auf sie einwirkt.

Ein Ferienhäuschen nennt ein Lakeside Forest Clearing Home
Das Ferienhaus liegt auf einer kleinen Lichtung am Ufer eines ruhigen Sees, so dass die unmittelbare Umgebung sehr ruhig ist
Ein Ferienhäuschen nennt ein Lakeside Forest Clearing Home
Die Bäume bieten sowohl Schatten als auch Privatsphäre, und sie umrahmen das Cottage auf sehr nette Weise

Dieses schicke kleine Ferienhaus fängt die Essenz des Landhauslebens auf sehr natürliche und subtile Weise ein. Obwohl es definitiv wie ein Landhaus aussieht, ist es modern und raffiniert. Wie jedes authentische Landhaus ist es innen und außen aus Holz gebaut und verfügt über ein gro%C3%9Fes” satteldach> das zu einem sehr sauberen Rahmen und einem minimalistischen Gesamtbild beiträgt.

Ein Ferienhäuschen nennt ein Lakeside Forest Clearing Home
Das große Satteldach erstreckt sich nach außen und deckt auch eine kleine Veranda direkt vor dem Wohnzimmer ab
Ein Ferienhäuschen nennt ein Lakeside Forest Clearing Home
Die nach Süden ausgerichtete Fassade ist zur Seesicht hin offen und lässt viel natürliches Sonnenlicht herein
Ein Ferienhäuschen nennt ein Lakeside Forest Clearing Home
Der Übergang von innen nach außen ist nahtlos, insbesondere im Wohnbereich, der sich auf die Veranda erstreckt

Dieses Ferienhaus ist mit weißen Zedernholzplatten verkleidet und innen und außen minimalistisch. Die Seitenfassaden verfügen über große, hohe Glasscheiben, die natürliches Sonnenlicht hereinlassen, einen herrlichen Blick nach innen bieten und einen nahtlosen Übergang von innen nach außen gewährleisten. Die Südseite ist ganz aus Glas und zum” see hin> völlig offen. Es begrüßt den Blick nach innen und umrahmt es wie ein schönes Gemälde.

Ein Ferienhäuschen nennt ein Lakeside Forest Clearing Home
Obwohl es theoretisch eine zweite Etage gibt, befinden sich die meisten Räume im Erdgeschoss
Ein Ferienhäuschen nennt ein Lakeside Forest Clearing Home
Obwohl der Innenraum mit Holz verkleidet ist, wirkt er aufgrund des Minimalismus sehr offen
Ein Ferienhäuschen nennt ein Lakeside Forest Clearing Home
Die Farbpalette ist hell und enthält verschiedene neutrale Farben, die sich von den kräftigen Tönen von außen abheben

Trotz der kleinen Gesamtabmessungen der Hütte ist der Innenraum überraschend offen, hell und geräumig. Möglich machen dies die Glasöffnungen, die durchgängig helle und neutrale Farbpalette, aber auch die doppelhohe” decke> . All diese Elemente würden die Räume kalt und strenger machen, wenn nicht die Wärme des Holzes und des Satteldaches wäre.

Ein Ferienhäuschen nennt ein Lakeside Forest Clearing Home
Die Schlafzimmer sind klein, ruhig und in Bezug auf Möbel und Dekor sehr minimal
Ein Ferienhäuschen nennt ein Lakeside Forest Clearing Home
Der Schlafbereich im zweiten Stock ist über eine Treppe mit einem einfachen und sauberen Design erreichbar

Das Dach erstreckt sich leicht nach außen, um eine kleine Veranda abzudecken, die als Fortsetzung der inneren Wohnräume dient. Das Dach macht auch den offenen Schlafbereich in der zweiten Etage sehr gemütlich und einladend.

Ein Ferienhäuschen nennt ein Lakeside Forest Clearing Home
Der Schlafbereich im Obergeschoss ist offen und gemütlich, unter dem Satteldach geschützt und sehr minimalistisch eingerichtet

Ein Ferienhäuschen nennt ein Lakeside Forest Clearing Home

About admin

Überprüfen Sie auch

Der städtische Wohnsitz lässt die Natur durch seine verglasten Fassaden herein

Der städtische Wohnsitz lässt die Natur durch seine verglasten Fassaden herein

Die meisten st%C3%A4dtischen” residenzen> werden durch eine Beziehung zur Natur definiert, die auf die Größe …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.