Home / Hinweise, Tipps und Ratschläge / Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden
Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Erhöhte Gartenbetten sind eines der besten Werkzeuge für die Gartenarbeit. Sie minimieren Unkraut, ermöglichen eine bessere Organisation und besseren Zugang, erleichtern das Pflanzen und Ernten und sehen einfach wunderschön aus. Es gibt auch etwa eine Million verschiedene Möglichkeiten, um Gartenbeete in Ihr Leben zu integrieren – von einfachen Blumentöpfen bis zu 3 ‘Hochbehältern, von” kleinen hochbeeten> bis zu großen Hochbeeten.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

In diesem Artikel soll eine bewährte Methode der Gartenschachteln vorgestellt werden, die seit etwa fünf Jahren erfolgreich für unsere Familie funktioniert (und immer noch stark ist). Sie können frei wählen, was Sie interessiert und / oder in Ihren individuellen Umständen und Situationen arbeiten würde. Viel Spaß beim Gärtnern!

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

RISIERTE GARTENBETTEN: PLANUNGSPHASE

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Planung der Platzierung und des Layouts

Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie ein erh%C3%B6htes” gartenbett> in Betracht ziehen ,” ist die planung. zu beachten wo sich hochbeete befinden ben einen platz mit zugang wasser und viel direktem sonnenlicht wie sie haben oder dem geben wollen gartenarbeit um festzustellen f das was wachsen m>

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Dieses Beispiel zeigt einen sonnigen Teil des Gartens mit zwei großen angehobenen Gartenbetten. Jede Box ist insgesamt 18 ‘x 5’ groß. Aufgrund dieser großen Länge (viele Leute bevorzugen es, Betten mit kleineren Abmessungen zu bauen, z. B. 4 × 4 oder 5 × 5), enthält diese Konstruktion zwei eingebaute Pfade (2 ‘x 4’) in jeder Box, um einen einfachen Zugang zu ermöglichen die Gartenpflanzen zum Anpflanzen und Ernten. Dies sind rote Rindenfelder, die Sie hier sehen.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Sie möchten auch den Zugang zum Garten in Betracht ziehen. Da dieses erhöhte Gartenboxengelände von einem Haus (einer Seite), einem Zaun (zwei Seiten) und einer Traubenlaube” seite umgeben ist haben wir die und pragmatischsten zugangspunkte geplant.>

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Ein Zugangspunkt ist das Tor im Holzzaun, das sich direkt in die Lücke zwischen den beiden erhöhten Gartenbetten öffnet. Der andere Zugangspunkt ist ein Torbogen mit Weinlauben” der durch einen im rasen selbst definiert wird.>

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Planung für Kletterpflanzen

Ein Aspekt, den Sie bei der Planung Ihrer Gartenbeete berücksichtigen sollten, ist, ob Sie Kulturpflanzen mit Kletterpotenzial anpflanzen. Dies können Pflanzen wie Erbsen, Stangenbohnen, Tomaten, Kürbisse, Melonen, Gurken usw. sein. Eine Möglichkeit, Kletterer wie diese aufzunehmen, besteht darin, ein verzinktes Rohr von den Ecken Ihrer angehobenen Gartenbetten zu installieren (gesichert durch 24-Zoll-Bewehrungsstahl) den Boden) und von Ecke zu Ecke quer. (Dies wird später ausführlicher besprochen.)

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

(Budget-Tipp: Sie können anstelle der verzinkten Rohrverschraubungen auch PVC-Verschraubungen an Ihren verzinkten Klettergitterrahmen verwenden.)

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Binden Sie dann ein Nylonnetz mit einem breiten Gitter (Beispiel zeigt ein 4-Zoll-Gitter) auf das Rohr. Dies ist eine gute kostengünstige Option für Kletterer, da Sie von beiden Seiten der Gartenbeete ernten können, obwohl Sie das Nylonnetz alle paar Jahre austauschen müssen.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Eine Alternative für Kletterer, die höhere Anschaffungskosten hat, aber im Laufe der Zeit weniger Aufwand verursacht, ist die Verwendung von Metallkäfigblechen mit einem breiten Gitter. Sie können denselben galvanisierten Rohrrahmen verwenden. Befestigen Sie das Drahtgitter an den Seiten und an der Oberseite mit dickem Draht. Dies ist unsere empfohlene Methode, da sie viel mehr Stabilität bietet, da die Pflanzen und Ernten immer größer und schwerer werden (denken Sie: Kürbisreben klettern auf das Metallgitter und ziehen riesige Kürbisse an – schwer!).

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

RAISED BOX GARDEN: BAUPHASE

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Nun, da Sie zumindest grob geplant haben, wie Ihr angehobener Kastengarten aussehen soll, ist es Zeit zu bauen. Dies ist ein sehr einfaches Design. Nehmen Sie 2 × 12 Douglasie (oder andere wetterfeste Hölzer wie Zeder oder Rotholz) und schneiden Sie sie nach Ihren Wünschen. Wie bereits erwähnt, waren diese beiden Gartenbeete insgesamt 18 ‘x 5’ groß.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Jede angehobene Gartenbox-Ecke wird mit zwei robusten Metallklammern zusammengehalten, eine in der Nähe der Oberseite und eine in der Nähe der Unterseite (die untere ist in diesem Foto mit Erde bedeckt). Für die Montage der Halterungen wurden 1/2-Zoll-Außenschrauben verwendet. Es wurde keine andere Befestigung verwendet, um die Holzbetten zusammen zu halten.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Um die längeren Holzlängen (die Längen von 12 ‘bis 6’, die die erhöhten Gartenboxseiten bilden) zu verbinden, wurden flache Klammern verwendet. Zwei Klammern an der Innenseite und zwei an der Außenseite des Pflanzgefäßes an jeder geraden Verbindung.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Dort, wo die roten Barkengänge installiert wurden, wurden 3-Zoll-Außenschrauben als kostengünstigere Option verwendet, um die Douglasie-Bretter in Verbindung mit dem äußeren Rahmen des angehobenen Boxgartens in Position zu halten. Gleiches gilt für die kurzen Stege in der Nähe der Oberkante eines jeden Gehwegs, die so eingerichtet wurden, dass sie zusätzliche 2 Quadratmeter wachsende Kapazität pro Gehweg bieten.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Um den hochgezogenen Kistengarten automatisch zu bewässern, ist eine Tropfsprinklerlinie von entscheidender Bedeutung. Sprinklerschläuche wurden mit Metall-C-Klammern um das Innere jedes Quadrats befestigt. An der oberen Ecke jedes Laufstegbretts wurde ein L-förmiger Ausschnitt angebracht, damit der Schlauch sich in den Gartenboxen hinsetzen konnte, was die Möglichkeiten zum Schneiden, Treten, Stolpern, Ziehen, Knicken oder was auch immer minimierte. Grundsätzlich war es, den Schlauch zu schützen und von ihm fernzuhalten.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Jeder Schlauch wird dann um den Innenumfang der angehobenen Gartenbox gewickelt, bevor er zur nächsten übergeht. (Ein kleinerer Tropfschlauch wird zum Anschließen der Sprinkler an diesen größeren Hauptschlauch verwendet.) Denken Sie daran, dass der Schlauch keinen begehbaren Bereich kennzeichnet. der erhöhte Gartenboxumfang reicht aus. Es ist einfach schön, den Schlauch an der Peripherie zur Seite zu haben.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Jeder der kleineren 1’x2 ‘Abschnitte oben auf jedem roten Barkengang erhält einen einfachen Tropfschlauch, der in diesen kleineren Bereichen sinnvoller ist als der Einbau eines Sprinklers.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Sprinkler sind erhabene Sprinklerköpfe, die im Allgemeinen als Sprühgeräte an Tropfleitungen für die Landschaftsgestaltung verwendet werden und entweder in der Ecke oder in der Mitte der Bretter jedes 5′-Abschnitts angeordnet sind. Die Sprinkler stehen ungefähr 12 Zoll hoch, sodass sie über die Pflanzen sprühen können, aber ihre Pfosten sind normalerweise zu dünn, um das Sprühgerät von alleine in die richtige Richtung zu halten und zu sichern. Deshalb haben wir direkt von jedem Sprühgerät 24-Zoll-Bambusstangen eingefügt. Im Winter schaffen es einige der Reißverschlüsse nicht, also ersetzen wir jedes Frühjahr einige.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Ziehen Sie das Spritzgerät einfach neben den Bambus-Stützpfosten. Achten Sie darauf, dass das Spritzgerät selbst frei und frei von den Spritzaufgaben des Bambuspfostens bleibt.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Wickeln Sie den Sprinklerpfosten und den Bambuspfahl in der Nähe des Sprinklerpfostens mit einem Kabelbinder. Reißverschluss festziehen.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Dadurch bleibt der Sprinkler sicher und Sie können genau angeben, wo er versprüht werden soll. Es schützt es auch vor versehentlichem Treten und Brechen im Verlauf des Sommers. (Erfahrung hier zu sprechen.)

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Wie Sie es für Kletterpflanzen geplant haben, ist es einfach genug, das Gitter zum Klettern zu errichten. Verwenden Sie ein verzinktes Rohr mit entweder PVC-Fittings oder verzinkten Fittings (wir haben beide erfolgreich eingesetzt), um den Rahmen zusammenzuhalten. Rasten Sie 24-Zoll-Stücke von Bewehrungsstahl in den Boden, etwa 12 “-16” nach unten, und schieben Sie dann Ihre vertikalen verzinkten Rohre über den Bewehrungsstab. Das ist sicher und stabil.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Besorgen Sie sich ein Blech aus Hochleistungsmetallgittern in einem Außenlager und richten Sie es an Ihrem Rahmen aus. Befestigen Sie den Rost mit Metalldraht an jedem Fuß oder so am Rahmen.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Sie können Ihr Gitter abschneiden oder es einfach mit einem anderen Blatt überlappen, abhängig von den verfügbaren Werkzeugen und dem erforderlichen Abstand. Wir fanden es am einfachsten und sichersten, die Enden des Gitters einfach zu überlappen. In der Vergangenheit haben wir Nylon-Netze verwendet, weil es anfangs weniger teuer war. Es hat gut funktioniert und ist eine gute Option, wenn Sie anfangen und herausfinden, wie Ihr Garten funktionieren soll. Ich würde jedoch Metallgitter empfehlen, sobald Sie festgestellt haben, dass Sie jedes Jahr Kletterer haben, einfach weil es einfach und schwer ist. Dies wird lange und lange dauern.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

RAISED BOX GARDEN: PFLANZPHASE

Im Folgenden finden Sie einige Tipps und Tricks zum Anpflanzen von Basispflanzen. In diesem” anleitungsartikel finden sie weitere hilfreiche informationen zum anpflanzen von saatgut und anbau gesunder pflanzen> .

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Sie pflanzen sich wahrscheinlich in Schichten, abhängig davon, in welcher Zone Sie leben und wie Ihr Frühlingswetter ist. Machen Sie sich keine Sorgen darüber, dass Sie alle Quadratfuß Ihrer Hochbeete auf einmal füllen müssen. Sie werden später mit Tomaten oder Paprika gefüllt oder was auch immer Sie nach dem letzten Frost pflanzen möchten.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Zwiebeln – Wir haben im ersten Jahr Zwiebeln aus Samen gezogen und beschlossen, Zwiebelstarts einfach in unserem vertrauenswürdigen lokalen Samen- und Gartengeschäft zu kaufen. Beginnen Sie damit, etwas von Ihrem Boden zur Seite zu rechen, so dass Sie eine flache Oberfläche haben, die etwa 3 Zoll niedriger ist als Ihr tatsächlicher angehobener Box-Gartenboden.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Wenn Ihr Boden in der Vergangenheit für Gemüse verwendet wurde, ist es möglicherweise eine gute Idee, die Nährstoffe mit etwas Knochenmehl zu ergänzen, einem Langzeitdünger, der die Starts stabilisiert, während sie sich akklimatisieren und wachsen.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Sprühen Sie eine dünne Schicht Knochenmehl auf diesen abgesenkten Boden. Letztendlich soll das Knochenmehl etwa einen Zentimeter unter den Pflanzen liegen, wenn sie sich im Boden befinden.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Bedecken Sie das Knochenmehl wieder mit dem Boden, den Sie beiseite gelegt haben. Dieser Abschnitt ist jetzt bereit, Zwiebelstarts zu empfangen.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Zwiebeln sind die einfachsten Dinge der Welt zum Pflanzen und Wachsen, denke ich! Machen Sie mit Ihrem Finger ein kleines Loch in den Boden und schieben Sie den Zwiebelanfang vorsichtig hinein, sodass alle Wurzeln und die Zwiebel etwa einen Zoll unter der Erde liegen.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Klopfen Sie den Boden sorgfältig um die Zwiebelpflanze, damit sie an Ort und Stelle bleibt. Sie können 16 Zwiebeln pro Quadratfuß mit hervorragenden Ergebnissen pflanzen.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Hier werden die Zwiebeln etwa einen Monat nach dem Zwiebelbeginn gepflanzt. Gut, auch nach einem 3-Zoll-Schneefall am Tag vor der Aufnahme dieses Fotos.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Erbsen – Erbsen sind ein weiterer Favorit in unserem kinderfreundlichen Gemüsegarten. Beginnen Sie, indem Sie die Erbsen etwa eine Stunde in Wasser einweichen. Ich sollte sagen, dass einige Leute diesen Schritt komplett auslassen und köstliche und gesunde Erbsen haben. Wir haben unsere immer getränkt, weil sie früher und besser zum Keimen bringen sollen. Am Ende tun Sie, was für Sie funktioniert.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Bereiten Sie den Boden zum Anpflanzen vor. Sie können Dünger, frische Blumenerde, Vermiculit oder andere Empfehlungen Ihrer örtlichen Gartenexperten einschaufeln. Normalerweise fügen wir Dünger und / oder Wachstumshilfen für einzelne Kulturen hinzu, wenn wir sie anpflanzen. Bei Erbsen harken wir einfach den Boden, insbesondere die Ränder in der Nähe des Metallrostes. Erbsen sind Kletterer.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Sie können Erbsen in einer Reihe pflanzen, ungefähr acht Erbsen pro Quadratfuß. Wir haben festgestellt, dass wir sie auf eine effiziente Weise pflanzen können, indem Sie sie einfach in der gewünschten Linie auf den Boden legen.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Dann schieben Sie sie ein paar Zentimeter in den Boden und bedecken Sie sie sanft mit Erde. Drücken Sie den Boden nicht zu fest. Halten Sie es locker, damit die Erbse keimt.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Nach einigen Wochen, wenn die Erbsenpflanzen so groß geworden sind, dass sie den Boden Ihres Klettergitters erreichen, müssen Sie ihnen möglicherweise “helfen”, indem Sie ihre Ranken um das Gitter wickeln. Behalten Sie diese Pflanzen an diesem Punkt für die nächste Woche im Auge; Es ist leicht, sie in jungen Jahren nach oben zu trainieren, und es ist viel einfacher, Erbsen zu ernten, wenn die Pflanzen klettern.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Erdbeeren – Wir haben unsere Erdbeerpflanzen in diesem Jahr aus unseren Gartenbeeten gepflanzt, weil sie seit etwa vier Jahren erfolgreich Früchte tragen und es Zeit war, neue Pflanzen in einem neuen Raum zu bekommen.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Wir fügten frische Blumenerde in diese hochgezogene Pflanzbox ( vollst%C3%A4ndige” anleitung hier> ) und legten einfach die neuen nackten Wurzelerdbeeren in den Boden, wobei darauf geachtet wurde, dass alle Wurzeln unter der Erde bleiben. Erdbeeren können ungefähr vier pro Quadratfuß gepflanzt werden. Wir schlängelten dann einen Tränkerschlauch (angeschlossen an das automatische Tropfsystem, was für einen erfolgreichen Gartenbau von großer Bedeutung ist) um den Boden, so dass jede Erdbeerpflanze Zugang zu Wasser hat, und steckte den Schlauch dann ab. Viola. Beere einfach.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Sie sehen, dass der Tropfsaugschlauch nach wenigen Wochen fast nicht sichtbar ist. Dies ist sowohl für die Ästhetik als auch für die Funktion / den Schutz von Vorteil.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

Kannst du jede Pflanze sehen, die mit Erdbeerblüten und sogar den Anfängen der Beeren beladen ist? Ich liebe die Idee, diese aus einer erhöhten Gartenbox in Hüfthöhe zu ernten.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

So könnte Ihre Indoor-Zuchtstation aussehen, während Sie einen kalten Zeitraum abwarten, um Ihre angehobenen Gartenboxen zu füllen. Das Warten lohnt sich jedoch. Mit sorgfältiger Planung und regelmäßiger Pflege bilden angehobene Gartendosen eine perfekte Mischung aus Form und Funktion, auch über Jahre hinweg.

Hochbeete 101: Tipps zum Planen, Bauen und Verwenden

About admin

Überprüfen Sie auch

Wie man eine Holzpergola färbt und versiegelt

Wie man eine Holzpergola färbt und versiegelt

Wenn Sie eine” holzpergola bauen> , sollten Sie das Holz anfärben und versiegeln, bevor die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.