Home / Die Architektur / Konkretes Haus spaltet sich in zwei auf, um in der Nähe des Waldes zu bleiben
Konkretes Haus spaltet sich in zwei auf, um in der Nähe des Waldes zu bleiben

Konkretes Haus spaltet sich in zwei auf, um in der Nähe des Waldes zu bleiben

Nicht alle würden sich wohl fühlen, wenn sie so nahe an einem Wald wohnen, aber für manche ist dies eine traumhafte Lage. Das JJO-Haus scheint den Wald definitiv als seine Heimat zu bezeichnen, und die Beziehung zwischen den beiden scheint stark und sehr ausgewogen zu sein. Das Haus befindet sich in Cascatinha in Brasilien. Es wurde hier von dem Team von Arqbox im Jahr 2018 gebaut und bietet insgesamt 280 Quadratmeter Wohnfläche inmitten der Natur” .>

Konkretes Haus spaltet sich in zwei auf, um in der Nähe des Waldes zu bleiben

Das JJO House ist vor allem deshalb ungewöhnlich, weil es in zwei separate Strukturen unterteilt ist
Konkretes Haus spaltet sich in zwei auf, um in der Nähe des Waldes zu bleiben
Das Gelände ist abfallend und die beiden Bände befinden sich auf unterschiedlichen Höhen, die jeweils unterschiedliche Funktionen erfüllen

Die Topographie des Geländes wurde sorgfältig analysiert, bevor das Haus entworfen wurde. Es spielte eine sehr wichtige Rolle bei der Bestimmung der idealen Organisation der Räume, der Ausrichtung der Volumina sowie ihrer Platzierung auf dem Gelände. Die Tatsache, dass die Handlung schräg verläuft, inspirierte die Architekten zu einem zweibändigen Entwurf. Sie organisierten das Haus in zwei getrennten Strukturen, die jeweils eine Reihe unterschiedlicher Funktionen und Räume enthielten. Die Strukturen sind durch eine Metallbrücke miteinander verbunden.

Konkretes Haus spaltet sich in zwei auf, um in der Nähe des Waldes zu bleiben
Die Volumen sind durch eine überdachte Metallbrücke verbunden, die über den Hang verläuft
Konkretes Haus spaltet sich in zwei auf, um in der Nähe des Waldes zu bleiben
Die Umgebung und die Standorttopographie sind für viele Aspekte dieses Projekts, einschließlich des Designs, sehr wichtig

Eine der Strukturen beherbergt die sozialen und privaten Bereiche des Hauses, während die andere die Garage und einige andere Räume enthält. Ein sehr wichtiger Aspekt war dabei der Wunsch, eine Kommunikation mit dem nahe gelegenen Wald und mit der Natur und der Umgebung im Allgemeinen herzustellen. Dies wurde mit verschiedenen Methoden und Strategien durchgeführt. Eines davon bezog sich auf die tatsächliche Verteilung der Räume innerhalb der Gebäude.

Konkretes Haus spaltet sich in zwei auf, um in der Nähe des Waldes zu bleiben
Alle Haupträume sind sehr eng mit der Natur verbunden, die durch wunderschöne Panoramen hervorgehoben wird
Konkretes Haus spaltet sich in zwei auf, um in der Nähe des Waldes zu bleiben
den architekten gelang es, die räume in ihre natürliche umgebung einzutauchen und das außenraum zu bringen
Konkretes Haus spaltet sich in zwei auf, um in der Nähe des Waldes zu bleiben
Die Nähe zum Wald ermöglicht es dem Haus, eine angenehme Privatsphäre zu haben, während es offen ist

Das Wohnzimmer, der Essbereich” und die k befinden sich in> der oberen Etage eines der Bände, so dass sie die schönsten und dramatischsten Ausblicke auf den Wald und das Tal bieten. Eine offene Terrasse erstreckt sich nach außen und stellt eine noch stärkere Beziehung zum Wald her. Die hohen Bäume umrahmen die Terrasse mit ihren Überdachungen und sorgen für ein intimes und komfortables Ambiente.

Konkretes Haus spaltet sich in zwei auf, um in der Nähe des Waldes zu bleiben
Eine offene Terrasse bringt die Nutzer in den Wald, zwischen hohen Bäumen geschützt
Konkretes Haus spaltet sich in zwei auf, um in der Nähe des Waldes zu bleiben
Hier oben bilden die Baumkronen eine wunderbare Abdeckung und sorgen trotz der Offenheit für ein intimes und gemütliches Ambiente

Die privaten Funktionen des Hauses befinden sich auf einer niedrigeren Ebene, wo sie mehr Privatsphäre genießen und dennoch eng mit der Umgebung verbunden sind. Große Öffnungen verbinden den Innen-” und au> , bringen den Wald direkt in die Schlafzimmer und rahmen spektakuläre Ausblicke ein. Die Fenster lassen auch viel Sonnenlicht ein. Die Bäume filtern das Licht und spenden Schatten.

Konkretes Haus spaltet sich in zwei auf, um in der Nähe des Waldes zu bleiben
Die privaten Bereiche des Hauses befinden sich im Erdgeschoss und sind so eng mit dem Wald verbunden
Konkretes Haus spaltet sich in zwei auf, um in der Nähe des Waldes zu bleiben
Es gibt eine ganze Wand aus Fenstern im Hauptschlafzimmer, die wie ein extrem realistisches Wandgemälde aussieht

Eine andere Strategie, mit der die Architekten die Verbindung zwischen Haus und Wald betonten, bezog sich auf die Vielzahl der verwendeten Materialien in den Räumen. Sie wählten einfache und Rohstoffe” wie beton> und Holz aus, um eine reine und authentische Innenarchitektur zu schaffen und den Blick auf die Aussicht zu richten.

Konkretes Haus spaltet sich in zwei auf, um in der Nähe des Waldes zu bleiben
Durch die Einbeziehung einfacher und reiner Materialien in die Gestaltung verstärkten die Architekten die Verbindung zwischen Haus und Natur

Konkretes Haus spaltet sich in zwei auf, um in der Nähe des Waldes zu bleiben

About admin

Überprüfen Sie auch

Die Zaha Hadid Residence in New York ist ein Palast der Kurven und des Stils

Die Zaha Hadid Residence in New York ist ein Palast der Kurven und des Stils

Als ihr erstes Projekt in New York und eines ihrer letzten vor ihrem unerwarteten Tod …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.