Home / Küche / Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche

Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche

Es ist eine klassische Oberfläche, die viele Leute vor allen anderen schätzen: Marmor. Klassischer weißer Marmor ist begehrt, weil er in jedem Küchenstil gut aussieht und zu jedem anderen Material passt. Es ist wie ein einfaches weißes Hemd, das zu jedem Herrenanzug passt.

Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Die Marmorinsel von Scavolini ist ein dramatischer Mittelpunkt.

Was genau ist Marmor?

Marmor ist ein metamorpher Stein , der entsteht, wenn Hitze oder Druck Sediment in eine dichtere Form umwandeln. Die kristalline Natur des Marmors ermöglicht es, ihn zu polieren. Es hat Adern von mineralischen Ablagerungen, die Muster bilden und jede Platte einzigartig machen. Wei%C3%9Fer” marmor ist klassisch> und aufgrund seiner Gestaltungsvielfalt am beliebtesten, aber es sind auch andere natürliche Farben erhältlich: Schwarz, Grau, Gelb, Grün und Rosa. Einige Typen haben eine auffällige Aderung, während andere subtilere Muster aufweisen. Verunreinigungen im Stein verleihen ihm eine bestimmte Farbe.

Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Verunreinigungen im Stein erzeugen auf dieser Martini-Marmorinsel Adern und eine Reihe von Farben.
Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Marmor ist für eine moderne Küche selbstverständlich.
Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Marmor passt gut zu anderen Küchenmaterialien wie Holz und Edelstahl.

Vorteile von Marmorarbeitsplatten

Die Vorzüge von Marmorplatten sind vielfältig und reichen weit über die Schönheit hinaus, so Pacific Stone Shores.

  • Es ist nicht leicht oder Chip oder Delle,
  • Es ist hitzebeständig.
  • Marmor ist zwar nicht so haltbar wie Granit, aber es ist immer noch ein starkes, zuverlässiges Arbeitsplattenmaterial, das Jahrzehnte überdauern wird.
  • Wenn Sie ausgefallene Kanten wünschen, ist Marmor eine gute Wahl, da er weicher zu bearbeiten ist als Granit, der sehr schwer zu schneiden ist, ohne zu zerspanen.
  • Die Platte, die Sie sehen, ist die Platte, die Sie kaufen.
  • Die Oberfläche ist von Natur aus kühl. Wenn Sie viel backen, ist eine Marmor-Arbeitsplatte eine natürliche Wahl.
Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Toncellis Marmor-Furnierinsel ist spektakulär.
Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Marmor ist die erste Wahl für ein klassisches Küchendesign.

Fünf Nachteile der Wahl einer Arbeitsplatte aus Marmor

  • Einer der Nachteile von Marmor ist, dass er sehr porös und leicht fleckig ist. Rotwein und andere hochpigmentierte Flüssigkeiten sind am wahrscheinlichsten fleckig.
  • Saure Nahrungsmittel und Flüssigkeiten wie Zitronen oder Tomaten sind für Marmor besonders schädlich, da sie die Oberfläche ätzen.
  • Marmor kratzt auch leichter als Granit.
  • Versiegelung der Arbeitsplatte kritisch. Das heißt, selbst eine versiegelte Marmorplatte wird im Laufe der Zeit Farbe annehmen und eine Patina entwickeln.
  • Einige Hersteller übernehmen keine Garantie für ihre Marmorplatten, wenn sie in der Küche installiert sind.
Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Die luxuriösen Küchen von Gullo verfügen über Marmor-Arbeitsplatten.

Wie bei anderen Arbeitsplatten können zwei Arten von Versiegelungen auf Marmor verwendet werden: topisch und durchdringend. Beide Typen müssen regelmäßig neu angewendet werden, um die Oberfläche Ihrer Arbeitsplatte zu erhalten.

Eine topische Versiegelung kann das Aussehen des Marmors leicht verändern, schützt jedoch vor sauren Lebensmitteln und Flüssigkeiten. Alle topischen Dichtstoffe nutzen sich ab und müssen erneut aufgetragen werden. Sie machen die Oberfläche außerdem weniger farbstabil.

Durchdringende Dichtstoffe dringen in die Poren des Marmors ein, weshalb sie besonders für Küchenarbeitsplatten empfohlen werden. Diese Versiegelungen machen Marmorplatten schmutzabweisender, verbessern jedoch nicht ihre Säurebeständigkeit.

Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche

Finishing-Optionen für Marmor

Marmor kann je nach gewähltem Finish ein anderes Aussehen annehmen. Die am häufigsten gewählten Oberflächen für Marmor sind poliert, geschliffen und Leder (auch Antik genannt). Die von Ihnen gewählte Ausführung wirkt sich auf das Erscheinungsbild und die Leistung der Marmorarbeitsplatten aus

  • Ein mattes Finish – auch geschliffenes Finish genannt – ist ein seidenweiches, fast weiches Gefühl, das beim Schleifen entsteht. Kratzer und Fehler können mit dieser Art von Finish verringert werden, dämpfen jedoch auch die Farbe des Steins. Obwohl es ein schönes Finish ist, macht es den Stein poröser und leicht fleckig.
  • Polierte Oberflächen werden durch Schleifen und Polieren erzeugt, wodurch eine hochglänzende Oberfläche entsteht. Dies verbessert jedes Detail und bringt Farbe, Adern und Charakter des Marmors zum Ausdruck. Dieses Finish ist weniger porös als das matte Finish, aber es ist auch wahrscheinlicher, dass saure Substanzen beschädigt werden. Sie sollten dieses Finish nur für Oberflächen in Betracht ziehen, die nicht mit Speisen und Getränken in Kontakt kommen.
  • Ein LederFinish fügt Textur auf eine geschliffene Marmor -Arbeitsplatte und kann als Orangenhaut Art der Oberfläche beschrieben. Der weiche Glanz ist nicht reflektierend und wird häufig bei dunklen Murmeln verwendet. Die Texturierung hilft, Fingerabdrücke und Unvollkommenheiten zu verbergen.
Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Marmor ist die einzige Wahl für eine klassische französische Provinzküche.

Sechs Möglichkeiten, Marmor schön zu halten

  • Versch%C3%BCttungen” sofort . je weniger zeit eine fl auf der oberfl verbringt desto besteht die gefahr dass sie den stein verf>
  • Verwenden Sie keine Schleifmittel auf Marmor, einschließlich pulverförmige Reiniger, Wannen- und Fliesenreiniger, Scheuerschwämme und Allzweckreiniger, die saure Bestandteile enthalten.
  • Verwenden Sie zur regelmäßigen Reinigung ein mildes, flüssiges Spülmittel oder Seife und warmes Wasser mit einem nicht scheuernden Tuch oder Schwamm.
  • Verwenden Sie für harte Beschwerden einen neutralen Steinreiniger.
  • Verwenden Sie zum Schutz der Oberfläche Schneidebretter und Untersetzer.
  • Verschließen Sie die Arbeitsplatte mindestens einmal jährlich.
Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Klassischer weißer Marmor macht alles mit.
Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Marmor kann auf der Arbeitsplatte und im Backsplash verwendet werden.
Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Die moderne Marmorküche von Biefbi ist minimalistisch und elegant.

Auswahl einer Marmorarbeitsplatte

Das Kaufen einer Marmorplatte kann laut Stone” source> zeitaufwändig und kompliziert sein. Die Arbeit mit Ihrem Auftragnehmer ist wichtig, aber Stone Source sagt, es gibt drei weitere Dinge, die Sie beachten sollten:

Kennen Sie Ihre Spezifikationen.

Marmor wird in Platten geliefert, die fertig bearbeitet und auf eine bestimmte Dicke geschnitten werden, meistens zwischen 0,75 und 1,25 Zoll. Wenn Sie eine extra breite Theke wünschen, laminieren Sie am besten mit einem separaten Stück Marmor an den Rand der Platte, um ein dickes Aussehen zu erhalten. Dies hält nicht nur die Kosten niedrig, sondern verhindert auch, dass die Arbeitsplatte zu schwer wird. Die Dicke der Platte beeinflusst auch den Preis, die Installationsmethode und die Widerstandsfähigkeit gegen Brüche.

Allied” stone> weist darauf hin, dass „Arbeitsplatten aus Granit und Marmor, die 3 cm dick sind, stark genug sind, um ihr eigenes Gewicht zu tragen, wenn sie auf Schranksockeln installiert werden. Arbeitsplatten, die 2 cm dick sind, werden normalerweise auf einem 3/8 ”Sperrholz-Decking installiert, um ihre Festigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Gewicht zu erhöhen.“

Mach deine Hausaufgaben.

Es ist am effizientesten, eine Vorstellung von der Farbe und der Anzahl der gewünschten Muster zu haben. Es ist wichtig zu wissen, dass Marmor ein Naturprodukt ist, und es ist nicht möglich, eine exakte Farbe oder Musterung zu bestellen.

Lassen Sie sich Zeit, um sich die Optionen anzusehen.

Da Marmor bereits in Platten geschnitten ist, können Sie aus dem Lagerhaus wählen. Wenn Sie aus Ihrer unmittelbaren Umgebung reisen können, können Sie Ihre Auswahl erweitern.

Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Die dunkle Marmorinsel von Aran Kitchens ist hochglanzpoliert und hat einen eleganten Rand.
Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Marmorarbeitsplatten mit dickem Profil wirken sehr teuer.

Verschiedene Kanten für Marmorarbeitsplatten

Die grundlegendste Kante für Marmorarbeitsplatten ist laut Marblecityca die gerade Kante, aber die Fortschritte bei der Marmortechnologie haben eine Reihe verschiedener dekorativer Kanten geschaffen. Die Ogee-Marmorplatte ist sehr elegant und hat zwei anmutige, geschwungene Bögen, eine konkav und die andere konvex. Ein weiteres ist das Buchendesign, bei dem es sich im Wesentlichen um eine konkave Abschrägung am oberen Rand handelt. Die Simpler-Locker-Kante rundet eine 90-Grad-Ecke ab und die Nase eines Bullen hat das Profil eines Halbkreises. Marmor weist auch darauf hin, dass es sogar möglich ist, den Rand einer Arbeitsplatte aus weißem Marmor mit dem Muster Ihrer Wahl zu gravieren. Je komplexer Ihre Auswahl ist, desto höher sind natürlich die Kosten.

Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Dunkler Marmor steht im Kontrast zu weißen Schränken.
Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Einzigartige Adern machen jede Arbeitsplatte zu etwas Besonderem.

Was ist der Preis?

Marmor ist keine Low-Budget-Option. Die Preisspanne liegt normalerweise zwischen 125 und 250 US-Dollar pro Quadratfuß. Nachfrage und Verfügbarkeit beeinflussen sowohl den Preis als auch die Dicke der Platte und die Komplexität der Installation.

Sie können auf drei Arten zur Kostenkontrolle beitragen:

  • Arbeiten Sie mit einem guten Verarbeiter zusammen, der die Arbeit so gestalten kann, dass der Abfall minimiert wird.
  • Wenn Sie ein kleines Projekt haben, können Sie es möglicherweise mit Restposten aus anderen Jobs abschließen.
  • Seien Sie offen für eine Vielzahl von Schattierungen und Mustern, die Ihnen mehr Optionen und eine breitere Preispalette bieten.
Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Größe und Dicke wirken sich auf die Kosten Ihrer Marmorplatte aus.
Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Saubere Kanten sind am besten für ein modernes Design.

Alternativen zu Marmor

Einige Hausbesitzer wollen das Aussehen von Marmor, aber nicht die Wartung – oder den Preis. Obwohl es Laminate gibt, die das Aussehen von Marmor nachahmen, sind sie oft weniger wünschenswert, besonders wenn es um die Wiederverkaufszeit geht.

Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche
Kulturmarmor ist haltbarer und kostengünstiger als natürlicher Marmor.

Technischer Marmor oder „Kulturmarmor“ ist eine Mischung aus Steinpartikeln und Harzen, die mit Pigmenten kombiniert wird, um eine breite Palette von Farben und realistische, natürlich wirkende Muster zu erzeugen, so GoMajestic” . gegensatz zu naturstein werden kultursteine formen gegossen um bestimmte teile wie badewannen waschbecken arbeitsplatten backsplashes formteile und duschw duschwannen herzustellen. das resultierende produkt ist nicht por wartungsarm. diejenigen die kulturmarmor bevorzugen sch seine vorteile:>

  • Schönheit – „Venen und Muster können während des Gießvorgangs eingefügt werden, wodurch Charakter, Tiefe und Interesse entstehen, die seinem natürlichen Gegenstück nachahmen“, stellt Go Majestic fest.
  • Einfache Wartung – Kulturmarmor muss nicht versiegelt werden und ist leicht zu reinigen.
  • Haltbarkeit – Kulturmarmor ist porenfrei und widerstandsfähig gegen Flecken, Schimmel und Späne.
  • Kosten – es ist günstiger in der Herstellung und Montage als Plattenmarmor.
  • Kundenspezifische Optionen – Da es sich um ein hergestelltes Produkt handelt, bietet es eine breite Palette an Farboptionen und Teile können so gestaltet werden, dass sie Ihren speziellen Bedürfnissen und Ihrem Dekor entsprechen.
Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche

Wunderschöne kultivierte Marmorinsel.

Während der Installation Platte einer Marmor Küche ist in der Regel nicht ein Do-it-yourself” ist es m eine faux marmor zu schaffen mit beton> unter Verwendung eines konkretes Overlay Produkt namens Ardex Feder auf Fertig stellen . Dies kann auf vorhandene Arbeitsplatten verteilt werden. Das Projekt beinhaltet das Ablegen mehrerer Schichten mit unterschiedlichen Schattierungen der Overlay-Substanz. Die Marmorierung erfolgt, wenn Sie die verschiedenen Schichten, die Sie angewendet haben, abschleifen. Die beschichtete Oberfläche wird dann zu einem Bruchteil der Kosten für eine schöne Arbeitsplatte versiegelt.

Wenn Ihr Budget und Ihr Plan es zulassen, ist natürlicher Marmor eine klassische Wahl, die niemals aus dem Stil gerät. Eine kleine Investition in Pflege und Wartung führt langfristig zu großen Ergebnissen, insbesondere wenn es Zeit ist, Ihr Haus zu verkaufen.

Marmor-Arbeitsplatten eine klassische Wahl für jede Küche

About admin

Überprüfen Sie auch

Die beliebtesten Küchenschubladen-Organisatoren, die Sie jetzt erhalten können

Die beliebtesten Küchenschubladen-Organisatoren, die Sie jetzt erhalten können

Niemand mag wirklich eine vollgestopfte und unorganisierte Küche, aber so sehr wir versuchen zu vermeiden, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.