, ist es Zeit, den Deckrahmen zu erstellen. Der Rahmen in d"/>
Home / Hinweise, Tipps und Ratschläge / So bauen Sie einen Deckrahmen
So bauen Sie einen Deckrahmen

So bauen Sie einen Deckrahmen

Wenn alle” deckpfosten installiert sind> , ist es Zeit, den Deckrahmen zu erstellen. Der Rahmen in diesem Lernprogramm stellt im Wesentlichen alle primären Stützbalken dar, die für Ihr Deck erforderlich sind – natürlich der Umfang und auch einige Balken, die durch die Mitte des Decks verlaufen, um die mittleren Abschnitte des Deckbodens zu stützen. Dieser Prozess ist eigentlich ziemlich einfach und unkompliziert, so dass es nicht länger nötig ist, sich zu verschieben. Lasst uns anfangen!

So bauen Sie einen Deckrahmen

So bauen Sie einen Deckrahmen

Beginnen Sie mit der Installation Ihres Decks am stabilsten und stabilsten Punkt auf Ihrem Deck. In dem Fall, dass Sie zu Ihrem Haus montieren, ist der Punkt, an dem das Deck beginnt, das Haus zu verlassen. Messen Sie von einer Ecke bis zur äußersten Ecke Ihres äußeren Pfostens. (Optional: Abhängig von der Länge des Holzes, mit dem Sie sich befassen, kann es sinnvoller sein, diese Messung um 3 Zoll zu erhöhen und den äußeren Rahmen an dieser Seite 3 Zoll über die Ecke hinausragen zu lassen. Diese Verbindung wird später erläutert .)

So bauen Sie einen Deckrahmen

Schneiden Sie zwei Stücke 2 × 6 vorbehandeltes Holz auf diese Länge.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Klemmen Sie die beiden Holzstücke in zwei Richtungen zusammen: (1) um die Bretter zusammengedrückt zu halten, und (2) um die Seiten der Bretter bündig zu halten.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Verwenden Sie zur Befestigung der Platten 2-1 / 2-Zoll-Holzschrauben. Ein paar Schrauben alle 2 ‘ist reichlich; Sie müssen hier nicht wild gehen.

So bauen Sie einen Deckrahmen

In dem Fall, in dem Ihr äußerer Deckrahmen an einem an der Wand” befestigten deckrahmen anst funktioniert eine h halterung nicht da auf einer seite nichts als luft befestigt werden kann.>

So bauen Sie einen Deckrahmen

Verwenden Sie eine Hochleistungs-Kreg-Vorrichtung, um vier Taschenlöcher in Ihr doppeltes 2 × 6-Loch zu bohren, zwei an jeder Seite an einem Ende.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Halten Sie Ihre 2-1 / 2-Zoll-Taschenschrauben griffbereit.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Stützen Sie die verdoppelten 2x6s nach oben, so dass die Oberseiten des Bauholzes mit dem Verbindungsholz (in diesem Fall dem an der Wand befestigten Bauholz) bündig sind. Verwenden Sie zum Befestigen der Platinen 2-1 / 2-Zoll-Hochleistungs-Taschenschrauben.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Installieren Sie die Taschenschrauben in allen vier Taschenlöchern, zwei pro Seite. Die Außenkanten Ihrer Ecke sollten jetzt bündig sein.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Legen Sie eine Ebene auf Ihre doppelten Decksbretter, um zu sehen, wo sie am Eckpfosten befestigt werden.

So bauen Sie einen Deckrahmen

In dem Fall, in dem Sie diesen doppelten 2 × 6-Anschluss an einem 2 × 6- Pergola-Pfosten” aus befestigen werden sie feststellen dass die k ihrer zugschrauben und unterlegscheiben sich nach au erstrecken was bedeutet ihr deckrahmen nicht vorhanden ist in der lage b auf ihre beitr zu legen an denen so hart gearbeitet haben gleichm quadratisch eben sind.>

So bauen Sie einen Deckrahmen

Fürchte dich nicht. Verwenden Sie einfach einen Hammer und einen Meißel, um den Teil Ihres Deckrahmens zu entfernen, der über die Schraubenköpfe hinausragt.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Messen Sie, wie weit die Schraubenköpfe und Unterlegscheiben herausragen, und messen Sie die Größe des Halterungsrechtecks ​​selbst. Meißeln Sie dann so viel heraus.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Stellen Sie auf den verdoppelten Platinen ein Niveau ein, und stellen Sie sicher, dass es sich bei der Ausrichtung des schwebenden Endes am Pfosten befindet.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Halten Sie das Niveau und die doppelten Decksbretter in Position und bohren Sie Löcher für Ihre Zugschrauben vor (versuchen Sie, den Bohrer in den Eckpfosten zu greifen, wenn Sie können). Bohren Sie etwa 1/2 Zoll tief mit einem etwas größeren Bohrer als Ihre Unterlegscheiben.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Dadurch können die Schraubenköpfe in das Bauholz hineinragen und nicht herausragen. Dies ist äußerst hilfreich, wenn Sie Ihre Außendielen installieren.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Verwenden Sie einen Ratschenbohrer, um Ihre Lagbolzen MIT WASCHMASCHINEN zu installieren. Vergessen Sie niemals die Scheiben auf diesen. (Dies sind 3/8 ”Durchmesser 4” lange Nachlaufschrauben, was aufgrund des Ansenkens lang genug ist.)

So bauen Sie einen Deckrahmen

Wie Sie sehen können, ist die Oberfläche Ihres Deckrahmens bündig, wobei die Zugschrauben in das vorbehandelte Bauholz versenkt sind.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Installieren Sie eine volle Lag-Schraube und eine Unterlegscheibe, um die Platine festzuhalten, während Sie die andere Lag-Schraube ausführen. Wiederholen Sie den Vorgang für eine zweite Zugschraube. Sie können ein drittes und / oder viertes installieren, wenn Sie möchten. Dies ist jedoch nicht erforderlich.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Jetzt, da die beiden Ecken installiert sind, können Sie den doppelten Deckrahmen mit demselben Zugriegel an beliebigen 4 × 4-Mittelpfosten befestigen.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Nachdem das erste umlaufende Stück des doppelten Deckrahmens installiert wurde, beginnen Sie mit dem Ende des zweiten Abschnitts. Dieser nächste Abschnitt wird ähnlich wie der erste installiert, wobei einige Dinge zu beachten sind.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Wenn Sie diesen zweiten Abschnitt des äußeren Decks messen, sollten Sie einen montierbaren Punkt messen. In diesem Fall war es zur Hälfte unserer zweiten Pergola-Station. Sie können Ihre finden, um einen 4 × 4-Pfosten zu schlagen; auf halbem Weg messen, so dass beide Enden befestigt werden können.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Und das ist sehr wichtig. Sie müssen von der äußeren Ecke Ihres Rahmens aus messen. In diesem Fall messen Sie jetzt, da wir einen verdoppelten Holzrahmen hinzugefügt haben, zur äußeren Ecke dieser Bretter anstatt zur Pfostenecke. Die Ecke des Pfostens bedeutet für Sie nichts mehr, bezogen auf die Länge der Rahmenplatte. (Wenn Sie jedoch am Anfang 3 “zu Ihrer ursprünglichen Boardlänge hinzugefügt haben und jetzt einen 3” Überhang an doppelten Decks haben, werden Sie das Innere dieser Boards messen.)

So bauen Sie einen Deckrahmen

Glücklicherweise muss die Halterung Ihres Pergola-Pfostens nur auf einer Seite behandelt werden, so dass mindestens eine Ihrer Deckrahmeninstallationen kein Meißeln erfordert. Hurra!

So bauen Sie einen Deckrahmen

Beginnen Sie mit dem nächsten Abschnitt des Deckrahmens am Endpunkt des letzten Abschnitts, der sich in der Mitte eines Deckrahmenpfostens befinden sollte. Wenn Sie die Nachforschungen durchgeführt und die Platten gemäß den empfohlenen räumlichen Gewichtsverhältnissen angeordnet haben, sollten zwei Lag-Bolzen an jedem Pfosten ausreichend Unterstützung bieten.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Wenn Sie zu einem Punkt auf Ihrem Deck kommen, an dem Sie keine Halterung montieren können, können Sie auf beiden Seiten Ihrer doppelten Rahmenbretter keine Taschenschrauben anbringen. Möglicherweise müssen Sie kreativ werden.

So bauen Sie einen Deckrahmen

In diesem Fall wurden Taschenlöcher auf einer Seite der doppelten Bretter sowie auf der Oberseite gebohrt.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Eine 6-Zoll-Eckhalterung wurde dann mit # 8-Nägeln installiert, um zusätzliche Unterstützung zu bieten.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Es ist zwar nicht so, wie ein Deck in der idealen Welt eingerahmt werden würde, aber Sie müssen manchmal kreativ werden, wenn Sie mit Hindernissen umgehen und etwas nachrüsten müssen. Dieses Setup wird in dieser kleinen Ecke viel Unterstützung bieten.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Beachten Sie auch, wie Sie sorgfältig überlegen müssen, auf welcher Seite einer Ecke die zusätzlichen 3 ”Längen Ihrer Boards Platz finden. Sie können nicht einfach auf beiden Seiten bis zur Ecke des Pfostens messen, da Sie an der äußeren Ecke Ihres Decks ein 3-Zoll-leeres Quadrat haben.

So bauen Sie einen Deckrahmen

In einigen Fällen müssen die Zugschrauben von der Stütze nach außen bis zum doppelten Deckrahmen montiert werden. Dies ist der Fall, wenn sich an der Außenkante ein dauerhaftes Hindernis befindet, das keinen Zugang zu dieser Seite des Decks ermöglicht. Wenn dies der Fall ist, versenken Sie etwa 1 Zoll in Ihren 4 × 4-Pfosten, so dass eine 4-Zoll-Schraube in das zweite (äußere) 2 × 6 vorbehandelte Holz Ihres Deckrahmens schlägt.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Einige Abschnitte Ihres Deckrahmens enthalten möglicherweise eine Vielzahl dieser Deck-Framing-Methoden. Dies ist vollkommen in Ordnung, solange jeder mit ausreichender Unterstützung installiert ist.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie nach dieser Routine den äußeren Umfang Ihres Deckrahmens abgeschlossen haben.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Es kann nicht genug betont werden, wenn Sie an diesem Punkt arbeiten, und überprüfen Sie das Niveau und die Spülung an jedem Punkt. Wenn Sie in dieser Phase des Spiels präzise und genau sind, wird es Ihnen nicht nur leichter, wenn Sie auf dem Deckboden arbeiten, sondern auch, dass das Endergebnis viel besser ausfällt.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Abhängig von der Größe Ihres Decks müssen Sie jedoch möglicherweise ein wenig mehr Rahmen für die Unterstützung hinzufügen. Dieses Deck wird an der längsten Stelle 14 ‘x 25’ sein, so dass wir zwei zusätzliche Rahmenbalken benötigen, die über das Deck laufen. Hinweis: Installieren Sie diese Stützbalken in der gleichen Richtung, in der Ihre Terrassendielen ausgeführt werden sollen.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Messen Sie das Band an den Seiten der Pfosten, die Sie für diese Stützplatten verwenden werden, an den Innenkanten Ihres Deckrahmens. Markieren Sie diese Länge auf zwei 2 × 6 vorbehandelten Holzbrettern und schneiden Sie sie einzeln zu. Stapeln Sie die Bretter und legen Sie sie in zwei Richtungen fest.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Wieder wollen Sie diese Bretter zusammenschrauben.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Diese Balken befinden sich in der Mitte Ihres Decks und tragen somit den Großteil Ihrer Deckunterstützungsaufgaben. Für diese werden 5-Zoll-Lag-Schrauben verwendet.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Halten Sie die doppelten Bretter bündig an den beiden Pfosten, die sie zur Unterstützung verwenden, und platzieren Sie eine doppelte 2 × 6-Klammer an der an der Wand befestigten Rahmenplatte.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Markieren Sie die Position der Halterung einschließlich der Innenseiten und der Oberseite. Stellen Sie sicher, dass ein Helfer das andere Ende des Balkens bündig und auf der anderen Seite Ihres Deckrahmens hält, sodass Ihre Markierungen genau sind. Beachten Sie, dass die Halterung NICHT bündig mit der Oberseite des 2 × 6-Rahmens installiert wird. Stattdessen wird es etwas niedriger installiert, so dass der Balken bündig ist.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Verwenden Sie erneut Nägel Nr. 8, um die Halterung zu installieren, und verwenden Sie dabei die Bleistiftmarkierungen.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Setzen Sie den Balken in die Halterung.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Die zusätzlichen Nägel in das Balkenholz einschlagen; Es sollten zwei diagonale Nägel in jedem der 2x6s auf Ihrem doppelten Strahl sein.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Klemmen Sie das andere Ende Ihres Balkens fest, halten Sie alle Kanten bündig und achten Sie besonders auf die Oberseite Ihrer Rahmenbretter. Diese müssen gleichmäßig flach sein.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Installieren Sie das andere Ende Ihres Pfostens mit den gleichen Schritten für die Installation des Deckrahmens, die Sie zuvor verwendet haben: Vorbohren, Senkbohrung bohren, Ratsche in Zugschraube und Unterlegscheibe. Wiederholen.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Fahren Sie anschließend mit der Montage Ihres Balkens am Mittelpfosten fort, da beide Enden jetzt fest installiert sind.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Wahrscheinlich möchten Sie den Balken am Pfosten festklemmen, während Sie die Lag-Schrauben vorbohren und ratschen. Auch wenn es anfangs bündig ist, neigt der Balken dazu, sich vom Pfosten wegzudrücken, wenn Sie ihn einschrauben.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Wiederholen Sie dies für die anderen Mittelstrahlen.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Herzliche Glückwünsche! Sie haben die Installation der Hauptstützbalken für Ihr Deck abgeschlossen.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Als nächstes kommen Balken, die senkrecht zu den Balken installiert sind.

So bauen Sie einen Deckrahmen

Aber lehnen Sie sich für eine Minute zurück und genießen Sie das, was Sie bisher kreiert haben. Es wird Realität, und Sie erreichen die Dinge. Gut gemacht.

So bauen Sie einen Deckrahmen

About admin

Überprüfen Sie auch

Wie Sie Ihr Zuhause kindersicher machen, ohne Stil aufzugeben

Wie Sie Ihr Zuhause kindersicher machen, ohne Stil aufzugeben

Es gibt viel zu tun und sich darauf vorzubereiten, wann ein Baby in die Familie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.