ist ihre Rolle eine dekorative Rolle. Viele Leute,"/>
Home / DIY-Projekte / So bauen Sie einen Faux-Kamin für Ihr gemütliches Zuhause
So bauen Sie einen Faux-Kamin für Ihr gemütliches Zuhause

So bauen Sie einen Faux-Kamin für Ihr gemütliches Zuhause

Kamine” sind n f die beheizung von r aber in den> ist ihre Rolle eine dekorative Rolle. Viele Leute, die funktionale Kamine in ihren Häusern haben, benutzen sie selten. Dies gilt natürlich für traditionelle oder rustikale Kaminentwürfe und weniger für moderne Kamine. Davon abgesehen, wäre ein Faux-Kamin häufig ein großartiges Designmerkmal. Es würde dem Raum ein gemütliches und warmes Aussehen und Ambiente verleihen und man könnte ihn überall platzieren oder sogar aus einfachen Materialien selbst bauen.

So bauen Sie einen Faux-Kamin für Ihr gemütliches Zuhause

Ein faux Kamin von Grund auf zu bauen ist überraschend einfach und das sind großartige Neuigkeiten für alle, die ein solches Feature in ihrem Haus haben möchten, egal wo sie es platzieren möchten. Die Aufgabe beginnt mit dem Kaminrahmen, der aus Holz gefertigt werden kann. Sie könnten einige Bruchstücke verwenden, die Sie aus früheren Projekten haben. Sobald der Rahmen montiert ist, können Sie die Schale hinzufügen, die aus Sperrholzplatten besteht. Befestigen Sie sie mit Klebstoff für einen sauberen und einfachen Look. Wenn dies auch geschehen ist, können Sie mit der Planung der letzten Details beginnen, wobei der Kamin mithilfe von Farbe, Fliesen und anderen Elementen angepasst werden muss. Es gibt ein wirklich schönes Tutorial, in dem das Projekt ausführlicher über Liebesaffäre beschrieben wird .

So bauen Sie einen Faux-Kamin für Ihr gemütliches Zuhause

Bevor Sie die ganze Idee eines Kaminofens” verwerfen sollten sie sich wie gro die wirkung dieses features nicht nur auf den raum ist sondern auch das gesamte haus und tatsache dass ein kaminofen viel platz einnimmt kann doppelt als wandschmuck. k es besonders charmant aussehen lassen indem ihm eine steinumrandung geben oder mit paar kleinen holzst holzscheiben f vergessen wir mantel der hervorragend anzeige von gegenst eignet. weitere inspirierende ideen diese finden target=”_blank” rel=”noopener”>Hometalk .

So bauen Sie einen Faux-Kamin für Ihr gemütliches Zuhause

Wenn Sie es ernst meinen, einen selbstgebauten Faux-Kamin zu Ihrem Wohnraum hinzuzufügen, möchten Sie ihn vielleicht zum zentralen Teil Ihrer Wohnzimmerschrankwand machen. Sie können alle möglichen interessanten Konfigurationen mit dem Kamin als Ausgangspunkt entwerfen und bauen. Sie können den Fernseher beispielsweise an der Wand direkt über dem Kaminofen platzieren und in eine Art Regal mit offenen und geschlossenen Modulen auf beiden Seiten integrieren. Klingt das nach etwas, das Sie gerne bauen würden? Wenn ja, schauen Sie sich die Anleitung zu den schönsten Digs an .

So bauen Sie einen Faux-Kamin für Ihr gemütliches Zuhause

Damit ein Faux-Kamin seinen beabsichtigten Zweck erfüllt, muss er so authentisch und so real wie möglich aussehen, ohne tatsächlich zu funktionieren. Ich würde sagen, dieser auf makeit-loveit vorgestellte Film ist der Perfektion ziemlich nahe. Darüber hinaus ist es nicht an seiner Position fixiert, was bedeutet, dass Sie es verschieben können, wann immer Sie Lust haben, neu zu dekorieren. Sie können es auch im Sommer aufbewahren und im Winter in das Wohnzimmer zurückbringen, wenn es draußen kalt ist und Sie möchten, dass sich das Haus gemütlich anfühlt.

So bauen Sie einen Faux-Kamin für Ihr gemütliches Zuhause

Ein faux Kamin kann sich als mehr als nur ein dekoratives Element in Ihrem Wohnzimmer herausstellen, wenn Sie sich beispielsweise dafür entscheiden, ihn in ein Entertainment-Center zu integrieren. Mit anderen Worten, Sie können den Kamin als Ablagefläche verwenden, um die Elektronik aufrecht zu erhalten, und Sie können die Rückwand des Kamins nach oben ausfahren, sodass Sie auch den Fernseher darauf montieren können. Natürlich können Sie den Fernseher auch direkt an der Wand installieren, wenn Sie diese Option besser bevorzugen. Diese coole Idee stammt von Blesserhouse .

So bauen Sie einen Faux-Kamin für Ihr gemütliches Zuhause

Ein Kamin imitiert möglicherweise nicht richtig, wenn Sie ihn nicht irgendwie in das Raumdekor integrieren oder sogar zu einer Wandeinheit machen. Wenn Sie möchten, dass der Kamin ein fester Bestandteil Ihres Wohnzimmers ist, machen Sie ihn zum Bestandteil des Unterhaltungszentrums. Sehen Sie sich die Einrichtung an, um zu sehen, wie nahtlos und natürlich dieser eingebaute DIY-Kamin aussieht. Sie würden nicht einmal ahnen, dass es nicht funktionsfähig ist.

So bauen Sie einen Faux-Kamin für Ihr gemütliches Zuhause

Bevor Sie mit dem Bau Ihres eigenen Kaminofens beginnen, müssen einige Entscheidungen getroffen werden. Beispielsweise müssen Sie entscheiden, welche Materialien Sie verwenden. Ein wiederverwendeter Holzkamin könnte sehr charmant aussehen. Da es sich nicht um einen funktionalen Kamin handelt, gibt es nichts zu befürchten, was die Brandgefahr und andere Details angeht. Sie könnten Holzstapel wie Legostücke verwenden. Das hört sich eigentlich nach viel Spaß an. Schauen Sie sich kristimurphy für ein paar Tipps zum Projekt an.

So bauen Sie einen Faux-Kamin für Ihr gemütliches Zuhause

Sie sollten sich auch etwas Zeit nehmen, um zu überlegen, wo Sie Ihren neuen Kaminofen platzieren. Sie können es möglicherweise nicht in die Wandeinheit integrieren, sodass Sie möglicherweise eine leere Wand finden, die einen Brennpunkt verwendet. Möglicherweise gibt es keinen Platz im Wohnzimmer, aber Sie können den Kamin im Hauptschlafzimmer oder in Ihrem Home-Office platzieren. Sie können gerahmte Bilder und andere Dekorationen auf dem Kaminsims zeigen und Kerzen hineinstellen. Wir lieben diesen Faux-Kaminofen, der für den Zweck der Freundlichkeit vorgesehen ist, und wir würden daran nichts ändern.

So bauen Sie einen Faux-Kamin für Ihr gemütliches Zuhause

Natürlich haben Sie vielleicht schon einen Kamin in Ihrem Haus, vielleicht sogar einen funktionalen. In diesem Fall könnten Sie diesem einen Makeover geben. Sie könnten den alten Rahmen und den Kaminsims abreißen und eine neue Kaminverkleidung von Grund auf bauen. Sammeln Sie Ihre Materialien und Werkzeuge und erstellen Sie eine Skizze mit Maßangaben, damit Sie einen Plan verfolgen können. Sie könnten einige der Stücke aus dem alten Kamin wiederverwenden, wenn Sie denken, dass dies helfen würde. Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter den Teilnehmern .

So bauen Sie einen Faux-Kamin für Ihr gemütliches Zuhause

Kein Fan von Holz- oder Steinkaminen? Vielleicht bevorzugen Sie stattdessen einen selbstgebauten Betonkamin. Ein solches Projekt wäre ziemlich dauerhaft, deshalb müssen Sie sicher sein, dass Sie sich mindestens einige Jahre aufhalten werden, da es nicht einfach sein wird, es abzureißen. Sie benötigen ein paar Materialien und Werkzeuge, und wenn Sie zuerst einen alten Kamin abreißen müssen, würde dies auch etwas Zeit und Mühe erfordern. In jedem Fall finden Sie alle Details, die Sie zu diesem Projekt benötigen, auf designertrapped .

So bauen Sie einen Faux-Kamin für Ihr gemütliches Zuhause

About admin

Überprüfen Sie auch

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Alles was Sie über DIY Zaunprojekte wissen müssen

Hast du schon einmal einen Zaun gebaut? Das ist eine seltsame Frage, nicht wahr? Nicht …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.