Home / Wie man reinigt / So reinigen Sie Wände: Das Wichtigste beim Reinigen von bemalten, tapezierten und getäfelten Wänden
So reinigen Sie Wände: Das Wichtigste beim Reinigen von bemalten, tapezierten und getäfelten Wänden

So reinigen Sie Wände: Das Wichtigste beim Reinigen von bemalten, tapezierten und getäfelten Wänden

Egal welche Art von Wänden in einem Zuhause ist – flach oder strukturiert, papieriert oder getäfelt oder gestrichen – sie werden schmutzig. Fingerabdrücke, Staub, Schmutz, Flecken, Spritzer und vieles mehr reizen die Wand ebenso wie jede andere Oberfläche. Wände, die häufig als Teil eines regelmäßigen Reinigungsregiments übersehen werden, können das Gesamtgefühl von Frische im Haus wirklich verbessern. Hier finden Sie einige Ideen zum Reinigen von Wänden, speziell bemalten, tapezierten und getäfelten Wänden (und ein Rezept für einen guten Wandreiniger).

So reinigen Sie Wände: Das Wichtigste beim Reinigen von bemalten, tapezierten und getäfelten Wänden

So reinigen Sie Wände: Das Wichtigste beim Reinigen von bemalten, tapezierten und getäfelten Wänden

So reinigen Sie alle Wandtypen: Staub

Unabhängig von der Oberfläche Ihrer Wand setzt sich im Laufe der Zeit Staub auf einer vertikalen Oberfläche ab. Wahrscheinlich werden Sie auf strukturierten Wänden schneller als auf flachen Wänden Wandstaub wahrnehmen, da die Textur die geringsten horizontalen Flächen bietet, auf denen sich der Staub ansiedeln kann. Es ist wichtig, die Wände zu entstauben, bevor Sie mit dem Reinigen beginnen, da Staub und Wasser (und alle Reinigungsmittel) als Schlamm enden. Die Effizienz bei der Reinigung setzt voraus, dass Sie als erstes so viel Staub wie möglich entfernen.

Einige wirksame Methoden zum Abstauben von Wänden umfassen den Einsatz von Werkzeugen wie Staubwedeln mit ausfahrbarer Reichweite. Lammwolle ist ein erstklassiger Staubwedelbezug, obwohl Mikrofasertücher auch gut geeignet sind. Navigieren Sie von oben nach unten zum Boden. Achten Sie besonders auf alle Eckverbindungen, an denen sich unsichtbare Spinnweben ansammeln – Wand an Decke, Wand an Boden und Wand an Fußleiste.

So reinigen Sie Wände: Das Wichtigste beim Reinigen von bemalten, tapezierten und getäfelten Wänden

Ein weiteres wirksames Wandabstaubverfahren besteht in der Verwendung eines Vakuumaufsatzes mit einer Borstenbürste. Die Bürste bewegt den Staub, während der Unterdrucksauger ihn von der Wand zieht. Bei dieser Methode sollten Sie in horizontaler Richtung von oben nach unten an der Wand arbeiten, damit der Staubsauger den Staub aufnimmt, der aus dem vorherigen Durchlauf des Staubsaugers gefallen ist.

So reinigen Sie Wände: Das Wichtigste beim Reinigen von bemalten, tapezierten und getäfelten Wänden

Wie man gemalte Wände reinigt

Widerstehen Sie dem Drang, eine Wand zu säubern, und nennen Sie sie gut, denn Ihre sauberen Stellen werden hervorstechen … und Sie bleiben mit einer gefleckten Wand übrig. Wenn Sie erkennen, dass die besten Ergebnisse erzielt werden, wenn Sie die gesamte Wand reinigen, sollten Sie mit einer leeren Oberfläche beginnen. Entfernen Sie Kunstwerke von der Wand, obwohl Sie die Nägel oder Haken an Ort und Stelle halten können. Schieben Sie Möbel von der Wand weg. Legen Sie ein paar Handtücher an der Wandkante ab, um eventuelle Tropfen aufzufangen.

Wenn Sie lackierte Wände reinigen, ist die am häufigsten empfohlene Reinigungslösung etwa 1 Liter warmes Wasser mit 1/4 Tasse flüssiger Spülmittelseife. Mischen Sie dies in einem sauberen Eimer oder einer großen Schüssel. Füllen Sie einen zweiten Eimer oder eine große Schüssel mit warmem Wasser. Dies wird dein Spülwasser sein.

So reinigen Sie Wände: Das Wichtigste beim Reinigen von bemalten, tapezierten und getäfelten Wänden

Halten Sie am Ende der Wand, an der Sie beginnen, einen Hocker oder eine Trittleiter bereit, die Sie jedoch noch nicht benötigen. Anders als beim Abstauben, wo Sie von oben nach unten arbeiten möchten, ist das Waschen der lackierten Wände besser von Grund auf. Arbeiten Sie den ganzen Weg über die Wand und bewegen Sie sich schrittweise aufwärts. Reinigen Sie vorsichtig einen Abschnitt der Wand mit dem Seifenwasser, spülen Sie dann mit einem sauberen Tuch und dem einfachen warmen Wasser nach. Mit einem weißen Tuch trocknen. Wenn etwas über Ihre sauberen Stellen tropft, trocknen Sie sie einfach mit Ihrem weichen weißen Handtuch ab.

Ein wichtiger Tipp, den Sie bedenken sollten, ist, dass Sie wirklich die gesamte Wand auf einmal waschen sollten. (Tauschen Sie Wasser aus, wenn es zu schmutzig wird, dann machen Sie weiter.) Dies ist anstrengend, aber die bemalte Wand sieht am saubersten aus, wenn alles auf dieselbe Weise und in derselben Sitzung ausgeführt wird.

Wenn Ihre Wand aus irgendeinem Grund immer noch hartnäckige Stellen aufweist, könnten Sie die schweren Reinigungsmittel einnehmen (obwohl Sie zuerst einen verborgenen Bereich überprüfen sollten, um sicherzustellen, dass Ihre Farbe nicht beschädigt wird.) ; wenn Sie Farbe auf Ihrem Tuch bemerken, stellen Sie die Verwendung sofort ein). Mischen Sie 1 Liter warmes Wasser mit 1 Tasse klarem nicht schäumendem Ammoniak, 1 Tasse destilliertem weißem Essig und 1 Tasse Borax oder Waschsoda. Stellen Sie sicher, dass Sie diesen Reiniger gründlich ausspülen, nachdem Sie diese Flecken entfernt haben.

So reinigen Sie Wände: Das Wichtigste beim Reinigen von bemalten, tapezierten und getäfelten Wänden

Tapetenwände reinigen

Tapeten sind zwar eine solide Wandverkleidungsoption, jedoch empfindlicher als eine bemalte Wand. Ihr Reinigungsregiment sollte entsprechend angepasst werden. Die Farbe oder Textur von Tapeten kann beschädigt werden, wenn Sie nicht aufpassen. Vermeiden Sie in erster Linie, die Tapete mit Reinigungsmitteln oder Schleifbürsten oder Kleidern zu schrubben oder zu reinigen. Diese können die Tapetenoberfläche leicht zerkratzen und / oder Farbe entfernen.

Verwenden Sie einen Künstlergummi-Radierer, um ein sauberes Entfernen von Fingerabdrücken oder kleineren Flecken zu erkennen (trockene Schwämme, die in den meisten Baumärkten erhältlich sind, sind für ältere oder empfindlichere Tapeten vorzuziehen). Verwenden Sie lange, sanfte Schläge und nicht an einer winzigen Stelle heftige Aufmerksamkeit, um sich durch den Fleck zu bewegen.

So reinigen Sie Wände: Das Wichtigste beim Reinigen von bemalten, tapezierten und getäfelten Wänden

Wenn Ihre” tapete> als abwaschbar oder abwaschbar vermarktet wird, sollten Sie immer noch die Verwendung von Reinigungsmitteln vermeiden. Sie können einen Naturschwamm ausprobieren, der leicht mit Seifenwasser angefeuchtet ist und sehr sanft über die Tapetenoberfläche läuft. Sie möchten nicht, dass Ihre Tapete zu nass wird. Sofort mit einem weißen Tuch trocknen.

So reinigen Sie Wände: Das Wichtigste beim Reinigen von bemalten, tapezierten und getäfelten Wänden

So reinigen Sie getäfelte Wände

Verkleidete Wände erfordern in der Reinigungsabteilung keine großen Anstrengungen, um sie ordentlich aussehen zu lassen. Wischen Sie sie mit einer Mikrofaser oder einem anderen weichen Tuch ab oder verwenden Sie einen Saugbürstenaufsatz für lose Ablagerungen, um die Entstehung von frischem Schmutz während der Reinigung mit Feuchtigkeit zu vermeiden. Für einen effektiven Wandreiniger mischen Sie ca. 1/2 Tasse Mineralöl mit ca. 1/4 destilliertem weißem Essig und 1 Tasse warmem Wasser in einer Sprühflasche. gut schütteln, um die Lösung zu mischen. Sprühen Sie die Lösung auf Ihre getäfelten Wände und reiben Sie sie anschließend mit einem sauberen, weichen Lappen ab. Trocken und weich mit einem trockenen, weichen Lappen in kreisenden Bewegungen.

So reinigen Sie Wände: Das Wichtigste beim Reinigen von bemalten, tapezierten und getäfelten Wänden

Bitte beachten Sie, dass dieses Programm nur für synthetische oder lackierte Verkleidungen empfohlen wird, nicht für Rohholz. Testen Sie immer einen neuen Reinigertyp an einem unauffälligen Teil der Wand, bevor Sie die gesamte Wand reinigen. Denken Sie auch daran, dass, egal welche Art von Wänden Sie reinigen, die Fensterverkleidung und der Türrahmen möglicherweise mit einem milden Reinigungsmittel und warmem Wasser abgewischt werden.

So reinigen Sie Wände: Das Wichtigste beim Reinigen von bemalten, tapezierten und getäfelten Wänden

Obwohl das Reinigen der Wände oft übersehen und / oder vermieden wird, kann dies einen entscheidenden Einfluss auf das frische Erscheinungsbild Ihres Raums haben. Fr%C3%BChling” und sommer> sind besonders gute Zeiten, um diese Mauern zu überwinden und wirklich Zeit zu haben, um die Anstrengungen Ihrer harten Arbeit zu genießen!

So reinigen Sie Wände: Das Wichtigste beim Reinigen von bemalten, tapezierten und getäfelten Wänden

About admin

Überprüfen Sie auch

Aufgeräumtes Haus 101: Tipps und Tricks zum Reinigen von Abfluss

Aufgeräumtes Haus 101: Tipps und Tricks zum Reinigen von Abfluss

Wir waren alle dort, dieses Gefühl der Angst in der Magengrube, wenn Sie den Waschbeckenhahn …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.