, wo sich die Seiten des Decks tatsächlich unterhalb des Grasniveaus"/>
Home / Hinweise, Tipps und Ratschläge / So schützen Sie die Seiten Ihres Low Decks mit Terrace Board
So schützen Sie die Seiten Ihres Low Decks mit Terrace Board

So schützen Sie die Seiten Ihres Low Decks mit Terrace Board

Haben Sie ein” niedriges deck> , wo sich die Seiten des Decks tatsächlich unterhalb des Grasniveaus erstrecken? Wenn Sie dies tun, könnten Sie sich Sorgen machen, ob das Rotholz gegen Bodenberührung (zumindest im Laufe der Zeit nicht großartig) oder den Zugang zu kleinen Tieren unter Ihrem Deckboden standhält. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie Terrace Board zur unteren Hälfte Ihres Decks hinzufügen, um sie zu schützen.

So schützen Sie die Seiten Ihres Low Decks mit Terrace Board

So schützen Sie die Seiten Ihres Low Decks mit Terrace Board

Terrassenbretter” werden> in verschiedenen Farben und Breiten verkauft. Im Wesentlichen handelt es sich um eine flexible, plastikverkleidete Verkleidung, die für die Anwendung im Außenbereich konzipiert ist. Diese bestimmte Rolle Terrassenbrett ist 5 Zoll breit.

So schützen Sie die Seiten Ihres Low Decks mit Terrace Board

Rollen Sie Ihr Terrassenbrett an der Seite Ihres Decks ab, die Sie schützen möchten. In diesem Fall wollten wir, dass die Oberseite der Terrassenplatine 2 Zoll unter der Oberkante des Decks liegt. Dies bedeutet, dass es etwa 1 bis 2 Zoll in den Boden ragen würde.

So schützen Sie die Seiten Ihres Low Decks mit Terrace Board

Verwenden Sie eine Schaufel, eine Spachtel oder sogar einen Schraubendreher oder einen Löwenzahnbagger in einem beliebigen Bereich des Bodens, der gelockert werden muss, damit Sie Ihr Terrassenbrett flach an die Seite Ihres Decks legen können.

So schützen Sie die Seiten Ihres Low Decks mit Terrace Board

Legen Sie das Terrassenbrett ganz entlang der Seite des Decks ab, bevor Sie einen Teil davon installieren, um sicherzustellen, dass es flach liegt – sowohl flach an der Seite des Decks als auch flach in Bezug auf die Höhe Ihres Deckels Deckboden.

So schützen Sie die Seiten Ihres Low Decks mit Terrace Board

Messen Sie die Lücke, die Sie wollen, bis zum Terrace Board. (In diesem Beispiel werden 2 Zoll verwendet. Sie können jedoch die Entfernung verwenden, die am besten zu Ihrem Deck passt.)

So schützen Sie die Seiten Ihres Low Decks mit Terrace Board

Befestigen Sie mit einem dreieckigen Lineal, das die Oberseite des Terrace Boards in einer Reihe hält, eine kurze Holzschraube (1 ”) durch das Terrace Board in die Seite Ihres Holzdecks. Suchen Sie nach Schrauben, die für die Verwendung im Außenbereich / auf Deck konzipiert sind und eine flache Unterseite haben, so dass der Schraubenkopf bündig am Terrace Board anliegt. Viele Holzschrauben für den Außenbereich haben abgewinkelte Köpfe, was wir als nicht wünschenswert empfanden.

So schützen Sie die Seiten Ihres Low Decks mit Terrace Board

Sie können diese Schrauben in beliebiger Entfernung oder Abstand voneinander platzieren. Dieses Beispiel entschied sich für eine 9-Zoll-Spreizung von Schraube zu Schraube. Stellen Sie sicher, dass ein Helfer das Terrassenbrett gegen die Seite des Decks gedrückt hält, bevor Sie die nächste Schraube installieren. Andernfalls kann es vorkommen, dass das Deck vom Boden weggedrückt wird, weil es aufgerollt wurde.

So schützen Sie die Seiten Ihres Low Decks mit Terrace Board

Sie können das Terrassenbrett leicht mit einer Hochleistungsschere oder Blechschere schneiden. Schneiden Sie es aus und installieren Sie nach Bedarf weitere Terrassenbretter um die Ecken Ihres Decks.

So schützen Sie die Seiten Ihres Low Decks mit Terrace Board

Sobald Ihr Terrace Board installiert ist (die Installation ist schnell abgeschlossen, sobald das Terrace Board trocken montiert ist), füllen Sie in der Nähe befindliche Lücken oder Löcher im Boden, um alles sicher und schön zu gestalten.

So schützen Sie die Seiten Ihres Low Decks mit Terrace Board

So sieht das fertig montierte Terrace Board aus… natürlich, bevor es aufgeräumt wird. Es gefällt uns, dass es kaum wahrnehmbar ist (wird sogar noch weniger sichtbar sein, wenn das Gras für den Winter nicht mattiert ist), aber selbst wenn Sie es bemerken, wirkt es edel. Fast wie ein ordentlicher, knackiger Nagelkopf auf einem schönen Möbelstück.

So schützen Sie die Seiten Ihres Low Decks mit Terrace Board

Wenn Sie also nach etwas suchen, das als Puffer zwischen Ihrem Boden und den Seiten Ihres Decks dienen soll, empfehlen wir Terrace Board. Es ist sehr einfach zu installieren, sieht gut aus und schützt Ihr Holz auf Deck für viele Jahre.

So schützen Sie die Seiten Ihres Low Decks mit Terrace Board

About admin

Überprüfen Sie auch

10 Möglichkeiten, Ihr Zuhause mit Chartreuse zu besorgen

10 Möglichkeiten, Ihr Zuhause mit Chartreuse zu besorgen

Beim Dekorieren, um einen lustigen und einzigartigen Ort für sich selbst zu schaffen, ist es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.