reichenden Fenster" auszeichnet bieten sie ei"/>
Home / Die Architektur / Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben
Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Wenn es eine Sache gibt, die vom Boden” bis zur decke> reichenden Fenster” auszeichnet bieten sie eine wundersch aussicht und bringen die natur ins freie. architekten aus aller welt nutzen wundervollen standorte an denen arbeiten indem fenster mit voller h in ihre entw einbeziehen . k ihrer umgebung verbinden auf sch inspirierendste weise eintauchen. machen sich bereit inspirieren zu lassen.>

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Dies ist eine Ansicht von einer der freitragenden Kabinen, die der Architekt Snorre Stinessen für ein Inselresort in Norwegen gebaut hat. Am Ufer wurden mehrere solcher Strukturen errichtet, deren Bereiche sich nach außen über das Wasser erstrecken.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Auch dieses in Norwegen gelegene Ferienhaus, das von Marianne Borge und Kjetil Saeterdal entworfen wurde, schafft es, dass die Bewohner sich irgendwie wie im Freien fühlen, wenn sie tatsächlich drinnen sind. Es geht um die Offenheit der Räume und die Tatsache, dass das Haus riesige Panoramafenster hat.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Manchmal ist es am schwierigsten, ein Haus zu bauen, den richtigen Platz dafür zu finden. Es kann Jahre dauern, bis Sie den idealen Standort gefunden haben. Wenn Sie dies tun, ist alles in Ordnung. Für diese von Hassell entworfene Residenz prägten der Standort und die Ansichten das Gebäude.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Gibt es eine bessere Möglichkeit, einen Platz in den Bergen mit Blick auf die Baumkronen zu genießen, als von einem gemütlichen Haus, dessen Fenster vom Boden bis zur Decke genau richtig positioniert sind… Dies scheint auch die Idee zu sein, die Fearon Hay Architects bei der Planung hatte dieser Rückzug in Queenstown, Neuseeland.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Die Architekten von Dualchas haben bei der Planung dieses Hauses in Großbritannien definitiv die besten Ansichten gemacht. Es befindet sich an einem Ort mit Blick auf Loch Dunvegan und verfügt über deckenhohe Fenster in jedem Zimmer, einschließlich des Badezimmers. Jedes Fenster fängt einen anderen Teil der Ansicht ein und zusammen rahmen sie das gesamte Panorama wunderschön.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Die Aussicht ist auf jeden Fall wichtig, aber es ist ein bequemer Ort, von wo aus man es genießen kann. Die Architektin Olga Freiman entwarf diesen schönen Rückzugsort in Moskau, Russland, und sorgte dafür, dass ein gemütlicher Loungebereich mit Panoramablick von der durchgehenden Glaswand eingerahmt wurde.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Hohe Decken sind ziemlich dramatisch, so dass alle möglichen auffälligen Innenarchitekturstrategien zum Einsatz kommen können. Gleichzeitig bedeutet eine hohe Decke auch die Möglichkeit, hohe Fenster zu haben, wie diese Residenz, die der Architekt David Jameson in Maryland (USA) entworfen hat.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Viele Projekte sind von ihrer Umgebung inspiriert. Eines davon ist das von ch + qs arquitectos entworfene B House. Die Innen- und Außengestaltung spiegelt die Landschaft rund um das Feld wider und konzentriert sich auf das Gelb in den Feldern. Der gelbe Unterton ist im ganzen Haus integriert und wird dank der großen Panoramafenster auch zum Dekor.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Mit beeindruckenden Glaswänden in voller Höhe, die eine ganze Fassade definieren und sogar um die Ecken gewickelt sind, bietet diese Residenz einen ungehinderten Blick auf die wunderschöne Landschaft, die sie umgibt. Es ist ein von REX entworfenes Haus und soll für drei Generationen als gemeinsames Zuhause dienen.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Die monochromatische Palette von Beton-, Ziegel- und neutralen Farbtönen ist bewusst einfach gehalten. Der Architekt Guido Costantino wollte, dass diese moderne, zweistöckige Residenz in Ontario durch die Aussicht auf die Umgebung ergänzt wird, die dank der verglasten Wände zu einem wichtigen Bestandteil der Innenarchitektur wird.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Ein Strandhaus ist nicht wirklich komplett ohne raumhohe Fenster oder eine andere Designstrategie, die es mit der Aussicht verbindet. Dieses von Martin Gomez Arquitectos entworfene Haus spiegelt diese Idee sehr gut wider. Es befindet sich in Punta del Este in Uruguay.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

House Holman ist ein preisgekröntes Projekt von Durbach Block Architects. Es ist ein Einfamilienhaus, das am Rand einer Klippe in Dover Heights westlich von Sydney liegt. Die Aussicht auf das Meer ist atemberaubend und dank der raumhohen Fenster können Sie den gesamten Innenraum des Hauses genießen.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Um diese schöne Aussicht einrahmen zu können, hat das Studio Element Arkitekter AS dieses Haus in Rogaland, Norwegen, mit einem recht seltsam aussehenden Dachgeschoss entworfen, das teilweise auskragend ist und einem Periskop ähnelt. Hier oben blickt eine verglaste Wand auf das Wasser und das Land in der Ferne.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Es ist manchmal ein bisschen schwierig, eine Website für ein neues Haus zu wählen. Die Aussichten sind vielleicht wunderschön, aber sie können nicht immer hervorgehoben werden. Vor dem Kauf dieses Grundstücks in Särö, Schweden, wollten die Eigentümer dieses Hauses sicherstellen, dass sie den Standort optimal nutzen können. Das Endergebnis war genau so gedacht: ein schönes Haus, das sich zu den Aussichten öffnet.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Auch wenn es auf den ersten Blick so aussieht, als sei ein Grundstück für ein Haus ungeeignet, überrascht es Sie vielleicht, wie einfallsreiche Architekten sein können. Das BF House von OAB + ADI wurde auf einer geneigten Baustelle errichtet und steht auf Säulen, die es über die Baumwipfel heben, sodass es diese herrlichen Ausblicke einrahmen kann.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Es scheint, dass sich bei dieser von MU Architecture in Kanada entworfenen Residenz alles widerspiegelt, mit Ausnahme der Ansichten, durch die sich jeder Raum als natürlicher Teil der Landschaft anfühlt, als Erweiterung des Panoramas, das durch den Boden bewundert werden kann -hohe Fenster im Erdgeschoss.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Die Eigentümer dieses Hauses wandten sich an Bestor Architecture mit dem Wunsch, einen privaten Kurzurlaub außerhalb der Stadt zu genießen, einen Ort, an dem sie der Natur näher kommen und das Gleichgewicht zwischen modernem Design und organischer Einfachheit finden können. Ihre Wünsche wurden wahr.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Es ist gemütlich und bescheiden, aber dieser charmante Rückzugsort ist so konzipiert, dass er die Lage des Hotels optimal ausnutzt und die Aussicht auf den Wald in eine frische Farbquelle für die Inneneinrichtung verwandelt. Dies ist ein von Lang Architecture in Kerhonkson, 100 Meilen von New York, entworfener Rückzugsort.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Es befindet sich auf einem felsigen Platz in der Nähe einer Klippe und ist eine Residenz am Wasser, die privat und auf die Umgebung abgestimmt sein soll. Es ist ein Projekt von Mcfarlane Biggar Architects + Designers und befindet sich in British Columbia, Kanada. Seine großen Fenster bringen den Blick und schaffen ein ruhiges und entspannendes Ambiente.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Anstatt die Landschaft zu verändern, umarmt dieses Haus in Wicklow, Irland, den Ort und seinen Hang mit seiner skulpturalen Form und seinem auffälligen Design. Es ist ein von ODOS Architects entworfenes Haus mit freitragenden Auslegern und hellen Räumen, die sich zur Landschaft hin öffnen und die Natur einladen.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Jedes Projekt hat seine eigenen Herausforderungen. Bei diesem Haus in Chile bestand die Herausforderung darin, es in der Mitte des Grundstücks zu positionieren und ihm einen möglichst geringen Platzbedarf und eine geringe Höhe zu geben. Mobil Arquitectos hatte die Idee, das Haus wie ein Croissant zu gestalten und ihm große Fenster und Glaswände zu geben, so dass es sich offen und nach außen verbunden fühlt.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Als sie aufgefordert wurden, eine Erweiterung für ein Haus in Bedford Hills, New York, zu entwerfen, die auf das Jahr 1974 zurückgeht, haben sich die Architekten Robert Siegel Architects die neue Struktur als einen modernen, hellen und offenen Raum vorgestellt, wobei das neue Hauptschlafzimmer von der Decke bis zur Decke eingerahmt ist Fenster und mit einer kleinen Terrasse an der Seite. Genau so haben sie es entworfen.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Dies ist das Observation House, ein Gebäude auf einem Hügel im höchsten Teil eines Dorfes in Bulgarien. Die Site wurde aufgrund ihres Panoramablickes und der Landschaft ausgewählt. Das I / O Architects- Team suchte natürlich nach Wegen, um diese Merkmale hervorzuheben und in zentrale Punkte zu verwandeln. Dies gelang, indem sie das Haus mit Glaswänden an allen Seiten entwarf.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Diese Residenz in Big Sur, Kalifornien, hat nicht nur Glaswände, sondern auch eine Glasdecke. Obwohl es nicht ganz so gestaltet ist, verleihen diese Elemente viel Charakter. Das Haus wurde von Fougeron Architecture entworfen und besteht aus zwei rechteckigen Kästen, die durch eine vollständig in Glas gehüllte Bibliothek verbunden sind.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Es ist immer wieder interessant zu sehen, wie jeder Architekt mit den Anforderungen seiner Kunden umgeht und wie alles nach und nach Gestalt annimmt. Gogl Architekten haben 2012 ein Haus in Kitzbühel entworfen. Der Kunde wollte einen offenen, lichtdurchfluteten Raum mit Verbindung zum Garten und Blick auf die Berge für die übrigen Räume. Das ist das Ergebnis.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Ein knappes Budget kann ein Projekt definitiv einschränken. Trotzdem gibt es Möglichkeiten, sich auf das zu konzentrieren, was wirklich wichtig ist. Bei diesem Wohnsitz in Barcelona, ​​Spanien, war das wichtigste Element die Landschaft und somit die Aussicht. Das Haus wurde von Isern Associats an einem sehr steilen Ort gebaut, der einen herrlichen Blick auf das Tal ermöglicht.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Ein begrenztes Budget war auch eine der Herausforderungen, die die Architekten von JRKVC bei der Planung dieses Hauses in Slowenien zu bewältigen hatten. Der Bauherr wollte, dass das Haus klein ist und ein Design hat, das von der traditionellen ländlichen Architektur inspiriert ist, jedoch einen modernen Charakter hat. Die verglaste Fassade mit zwei Fensterreihen ist ein bestimmendes Element des Entwurfs.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Im Falle des Caterpillar House von Feldman Architecture hatten die Kunden eine Reihe spezifischer Anfragen. Sie wollten, dass das Haus eng mit seiner Umgebung verbunden ist und ein modernes Ranchgefühl vermittelt, dabei umweltfreundlich und nachhaltig ist. Den Architekten gelang es, diese Anforderungen zu erfüllen, indem sie eine zeitgemäße Version einer Ranch mit Glaswänden in voller Höhe und Kirchenfenstern erstellten.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Die herrliche Aussicht auf das Meer, die sowohl vom Schlafzimmer als auch von den Wohnbereichen aus zu bewundern ist, macht diese Residenz zu einem Traumhaus. Das Gebäude befindet sich in Carmel, Kalifornien, und wurde von Sagan Piechota Architecture entworfen . Es ist ein modernes, zweistöckiges Haus an einem abgelegenen und außergewöhnlichen Ort.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Bei der Gestaltung dieses Retreats in Anguilla, in British West Indies, entschieden sich das Duo Frank Alfred Hamilton und Cecconi Simone dafür, eine Palette aus einfachen und neutralen Materialien und Farben zu verwenden, um die Aussichten zum Mittelpunkt und zur Hauptattraktion zu machen. Sie betreten das Haus und ergänzen die Inneneinrichtung und öffnen gleichzeitig die Räume.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Es wurde als Wochenendausflug für Besucher konzipiert und verfügt über einen Teich und eine Reihe von offenen Flächen, die nahtlos mit der Natur kommunizieren. Was wir am meisten an diesem von Desai Chia Architecture entworfenen Gästehaus lieben, ist die Größe der Fenster und die Art, wie sie sich um Ecken wickeln, um die schönsten Ausblicke zu erfassen.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Die Idee hinter diesem gemütlichen, aber recht großen Haus in Valle de Bravo, Mexiko, bestand darin, den Eigentümern die Möglichkeit zu bieten, inmitten der Natur zu wohnen, umgeben von Bäumen und Ruhe. Die von Weber Arquitectos gewählte Designrichtung umfasst viele verglaste Wände und deckenhohe Fenster, während das gesamte Haus um die vorhandenen Bäume herum angelegt wurde, um die Umgebung so gut wie möglich zu schützen.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Es ist schwer, ein großartiges Element für ein Haus auszuwählen, das genauso schön ist wie das, das Bohlin Cywinski Jackson in Los Altos, Kalifornien, entworfen hat. Das Feature, das uns am besten gefällt, muss die versunkene Badewanne und die vom Boden bis zur Decke reichenden Fenster sein, die das Bad mit dem Garten verbinden.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

Es gibt zahlreiche großartige Beispiele für die Integration von deckenhohen Fenstern in herausragende Designs und eine hervorragende Architektur, die die Lage und die Aussichten ergänzen soll. Eines von ihnen ist das von Cañas Arquitectos entworfene Haus Escazu in Costa Rica. Es ist ein Gebäude, umgeben von Bäumen und üppiger Vegetation, ein Rückzugsort inmitten der Natur mit Blick auf die Bergkette.

Vom Boden bis zur Decke reichende Fenster nutzten das Potenzial, um großartige Ausblicke hervorzuheben

About admin

Überprüfen Sie auch

Ein langgestrecktes Betonhaus liegt an der chilenischen Küste

Ein langgestrecktes Betonhaus liegt an der chilenischen Küste

Viele zeitgenössische Residenzen in abgelegenen Gegenden sind perfekt auf die Umgebung abgestimmt und fügen sich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.