Home / Innenräume / Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen
Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Die Auswahl von Fenstern für Ihr Zuhause kann überwältigend erscheinen, da es so viele Arten und Formen zur Auswahl gibt. Verschiedene Arten von Fenstern lassen sich auf verschiedene Arten öffnen und sind in allen möglichen Formen erhältlich – quadratisch, rund, rechteckig und in jeder benutzerdefinierten Form, die Sie sich vorstellen können. Neue Innovationen und Technologien haben ältere Fensterstile wesentlich effizienter und wartungsfreundlicher als früher gemacht. Gehen Sie nicht einfach davon aus, dass Sie ein rechteckiges Standardfenster benötigen. Sehen Sie sich den Stil Ihres Hauses, in dem es sich befindet, und den Raum, mit dem Sie arbeiten, genau an. Diese Faktoren sollten bei der Auswahl zwischen verschiedenen Fenstertypen berücksichtigt werden.

Kosten für Fenster

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Natürlich sind Fenster, die das Design eines Hauses am besten ergänzen, die optimale Wahl. Allerdings gibt es Zeiten, in denen die Kosten der größte Faktor bei der Auswahl von Fenstern sind. Modernise.com zufolge ist das kostengünstigste Fensterformat das Einzelfenster in Standardgrößen. Abgesehen davon, dass sie der häufigste Fenstertyp sind, kosten sie etwa 20 Prozent weniger als Doppelfenster oder andere Fenstertypen.

Einfache Wartung

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Neben Kostenerwägungen ist die Wartung wahrscheinlich der nächstwichtigste Faktor. Am einfachsten zu reinigen und zu warten sind Fenstertypen. Doppelt aufgehängte Fenster lassen sich leicht von innen reinigen, da Sie die einzelnen Schärpen problemlos erreichen können. Es ist auch möglich, die Fenster zu neigen, um den Luftstrom gezielter zu lenken, was den Komfort erhöht.

Wenn Sie von Einzelneigung oder Doppelung sprechen, bevor Sie sich für die Auswahl der Fenstertypen entscheiden, ist es eine gute Idee, die verschiedenen Stile und deren Vor- und Nachteile zu verstehen.

Einzelne und doppelte Hung Windows

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Doppelflügel- und Klappfenster sind zwei der häufigsten Fenstertypen, die Sie heute in jedem Haushalt sehen. Beide gelten als Schiebefenster, die vom Engländer Robert Hooke erfunden wurden. Der Hauptunterschied zwischen einfach und doppelt aufgestellten Fenstern ist die Bewegung der Fensterabschnitte. Bei einem einzelnen Klappfenster kann nur der untere Teil des Fensters – der untere Flügel – geöffnet werden. Dieser Teil kann nach oben und unten geschoben werden, während der obere Teil des Fensters fest ist und sich nicht bewegt. Das heißt, wenn Sie das Fenster öffnen, ist der obere Flügel innen verdeckt. In einem Doppelklappfenster können sowohl der obere als auch der untere Flügel abgesenkt und angehoben werden. Einzelne und doppelte Stange gehören zu den energieeffizienteren Modellen.

Casement Windows

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Diese Art von Fenstern war in Großbritannien beliebt, bevor Schiebefenster erfunden wurden. Flügelfenster hängen an Scharnieren und öffnen sich wie eine Tür. Der Stil ist in vielen Teilen Europas immer noch beliebt, in den USA jedoch weniger verbreitet. Dieser Typ ist auch sehr energieeffizient, da weniger Teile vorhanden sind. Dank der großen Glasscheibe bieten Flügelfenster eine ungehinderte Sicht als ein- oder zweiflügelige Fenster.

Schacht- oder Bugfenster

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Diese Arten von Fenstern erstrecken sich über die Fassade des Hauses hinaus und fügen Raum, Fensterplatz oder Regal zu einem Raum hinzu. Von außen sind Erker- und Bogenfenster ein architektonisches Merkmal. Obwohl sie ähnlich sind, gibt es Unterschiede. Erkerfenster” sind aus abschnitten zusammengesetzt die flachglasscheiben und der rahmen des fensters haben wird in eine bucht geformt. f art wie sie viel licht hereinlassen werden seit bl schl englischen renaissance erkerfenster verwendet schreibt bob vila. bogenfenster benutzerdefinierte gekr fenster so angeordnet dass kreisf verl von zu hause bilden.>

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Aus stilistischer Sicht werden Erkerfenster normalerweise für moderne Häuser verwendet, während Häuser im viktorianischen Stil die beste Art von Bogenfenstern sind. Die gewünschte Innenausstattung ist auch eine Überlegung für den zu wählenden Typ. Erkerfenster ermöglichen größere Fensterplätze oder Regale in einem Raum als Bogenfenster. Bei der Wahl zwischen diesen beiden Fenstertypen müssen auch die Kosten berücksichtigt werden. Im Allgemeinen sind Erkerfenster günstiger als Bogenfenster, die etwa das 2,5-fache eines Erkerfensters derselben Größe kosten können.

Gewölbtes Windows

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Um Ihrem Zuhause ein Gefühl von Drama und architektonischer Dynamik zu verleihen, integrieren Sie gewölbte Fenster. Die hohe, abgerundete Oberseite dieser Art von Fenstern lässt viel Licht herein und zieht den Blick nach oben und verleiht dem Raum das Gefühl, dass es nach oben steigt. Selbst auf kleinerem Raum erhöhen sie die Höhe. Diese Fenster sind ebenfalls feststehend und werden häufig über traditionellen Funktionsfenstern angebracht, um stilistisch zu sein.

Oberlichtfenster

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Natürliches Licht ist ein wichtiges Element in einem Zuhause, und Oberlichtfenster sind eine hervorragende Möglichkeit, mehr Licht einzubringen. Diese Arten von Fenstern sind sehr nützlich in der Mitte eines Hauses oder in einem Raum mit begrenztem Wandraum, der für traditionelle Fenster verwendet werden kann. Oberlichter sind im Grunde ein Fenster im Dach. Einige Modelle können zur Belüftung geöffnet werden, während die meisten fest geschlossen sind.

Oberlichtfenster sind definitiv kein Selbstbauprojekt und erfordern eine professionelle Installation. Da diese in das Dach eingelassen sind, ist die Installation sehr wichtig, um ein Auslaufen zu vermeiden, für das diese Fenster geeignet sind. Sie können auch Energie abgeben und die Belüftung des Daches, Eisdämme und Fäulnis behindern. Dies bedeutet auch, dass die Kosten für diese Art von Fenstern höher sind.

Glasblockfenster

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Eher ein Akzent als ein Funktionsfenster, wird häufig ein Glasblockfenster verwendet, um zusätzliches Licht in einen Bereich einzulassen, in dem die Privatsphäre wichtig ist. Glasblockfenster werden gewöhnlich mattiert oder mit Designs im Glas hergestellt. Dieser Fenstertyp hat im Laufe der Zeit an Popularität gewonnen und wird normalerweise in Badezimmern und anderen Räumen verwendet, in denen Sie Licht möchten, aber das Fenster nicht zum Öffnen oder Schließen benötigt wird. Glasblockfenster sind etwa gleich teuer wie einhängende Fenster, sie sind jedoch schwerer als Standardfenster und erfordern die richtige Unterstützung, insbesondere wenn sie in größeren Mengen verwendet werden, ob als echte Wand oder dekorative Wand.

Gartenfenster

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Das Installieren eines Gartenfensters ist wie ein kleines Gewächshaus an der Hauswand. Diese Arten von Fenstern ähneln einem Mini-Bay-Fenster nur für Pflanzen, und einige Modelle enthalten Regale, um eine Fülle von Pflanzen zu halten. Gartenfenster sind ideal für diejenigen, die Zimmerpflanzen sowie Küchenkräuter und Blumen anbauen möchten. Die Buchtform bietet tagsüber ein längeres Sonnenlicht” wodurch das wachstum gef wird. dies ist eine besonders beliebte erg f fenster vor dem sagt>Window Nation .

Runde Fenster

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Runde” fenster> sind ein architektonisches Element, das Ihrem Zuhause Stil und Interesse verleiht. Sie können vollrund, halbrund oder oval sein, je nachdem, welches Design Sie möchten. Diese Art von Fenstern war in viktorianischen und gotischen Häusern üblich und kann mit ausgefallenen Gittern oder Buntglas verkleidet werden, um ihnen eine kunstvolle Note zu verleihen. Fenster, die runde Formen haben, eignen sich auch zur Kombination mit Standardfenstern. Sie verleihen einem Zuhause außerdem den Unterschied, weil sie ungewöhnlich sind, und für ältere Häuser fügen sie eine historisch akkurate Note hinzu. Da sie besonders sind, sind die Kosten für diese Fenster natürlich auch höher.

Egress Windows

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Egress-Fenster dienen mehr der Funktion als der Form und dienen in erster Linie der Sicherheit. Diese Arten von Fenstern werden an Orten installiert, an denen ein Notausgang erforderlich ist, beispielsweise in einem Keller. Sie sind im Allgemeinen so groß, dass eine Person im Notfall, beispielsweise bei einem Brand, aussteigen kann. Teile eines Hauses, die keinen zuverlässigen Ausgang haben, benötigen ein Ausgangsfenster. An den meisten Standorten regeln Bauvorschriften und -vorschriften die Größe, den Typ und den Ort der Austrittsfenster.

Transom Windows

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Dies sind die kleinen Fenster, die aus dekorativen Gründen und in einigen Fällen zur Belüftung über normalen Türen und Fenstern angebracht werden. Diese Arten von Fenstern haben häufig eine halbkreisförmige Form, können aber auch Quadrate oder Rechtecke sein. Die meisten sind heute rein dekorativ, aber wenn sie für zusätzliche Belüftung ausgelegt sind, öffnen sie sich, indem sie den Boden wie eine Markise nach außen kippen. Diese Fenster eignen sich hervorragend für die Frischluftzufuhr an Orten, an denen sich das Hauptfenster nicht öffnet, oder zu einem Zeitpunkt, an dem es nicht ideal ist, ein größeres Fenster zu öffnen. Es gibt einen Grund , dass das Konzept von Sprossenfenstern seit dem 14. Jahrhundert überdauert hat. Während sie in den 70er Jahren in Ungnade fielen, kehren sie zu neuen Bau- und Umbauprojekten zurück.

Spiegelfenster können auch als Gestaltungselement in Innenräumen verwendet werden. Sie können einem engen Raum ein offeneres Gefühl verleihen, indem sie Licht von oberhalb einer Tür zwischen den Räumen lassen, während die Privatsphäre zwischen den beiden Räumen erhalten bleibt. Sie sind auch der perfekte Ort, um einen Akzent aus Buntglas oder verziertem Glas zu verwenden.

Jalousie Windows

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Während der Name Französisch ist, sind Jalousie-Fenster ausgesprochen amerikanisch und ziemlich retro. Diese Arten von Fenstern sehen Sie in älteren Häusern. Sie bestehen aus Glasstreifen, die sich wie eine Jalousie öffnen und schließen. Sie wurden 1900 von Joseph W. Walker aus Massachusetts erfunden und werden häufig in älteren Häusern gefunden. Die Lamellen werden durch eine Kurbelebene gesteuert, die sie öffnet und schließt, so dass frische Luft hineingelassen wird und die Innenseiten nach außen sehen können. In der Tat bekommen sie hier ihren Namen – Eifersucht – weil die, die drinnen stehen, nach außen blicken können und Außenstehende nicht hineinsehen können. Wartungsfreundlichkeit und Erschwinglichkeit machten sie in den vergangenen Jahrzehnten sehr beliebt. Sie wurden jedoch häufig in wärmeren Regionen eingesetzt, weil die Dichtung nicht dicht ist und sie für Häuser in kälteren Klimazonen keine ausreichende Isolierung bieten, erklärt Modernize.com. Diese Fenster bieten auch keine Sicherheit vor Eindringlingen, obwohl neuere Technologien das Konzept verbessert und wünschenswerter gemacht haben.

Bildfenster

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Ein perfektes Beispiel dafür, wie viel mehr ist: Bildfenster lassen den Blick nach draußen für den pazazz sorgen. Im Grunde sind sie nichts Besonderes – nur eine wirklich große Glasscheibe ohne Gitter, Rahmen oder andere Verzierungen. Diese Art von Fenstern ist perfekt, wenn Sie eine schöne Aussicht haben, die Sie im Freien genießen können, da sie einen ungehinderten Blick bietet. So haben sie ihren Namen bekommen – wer braucht Kunst, wenn man Mutter Natur bewundern kann?

Bildfenster öffnen sich nicht oder sorgen für Belüftung für Ihr Zuhause, sie bringen jedoch reichlich Tageslicht zusammen mit dem unvergleichlichen Blick auf die Landschaft draußen, so Newman Windows. Diese Arten von Fenstern sind auch eine gute Möglichkeit, ein älteres Haus zu modernisieren, wenn es darum geht, undichte oder alte Fenster zu ersetzen. Bildfenster können auch mit kleineren funktionalen oder dekorativen Fensterstilen für eine dramatische Wand kombiniert werden. Es ist auch möglich, das Drama mit den verfügbaren Glasoptionen zu erweitern, beispielsweise in grün, blau, grau oder bronze. Die Einrahmung kann auch in verschiedenen Materialien und Farben erfolgen, um Ihren persönlichen Stil hinzuzufügen.

Ein zusätzlicher Bonus ist, dass Bildfenster fest sind und sich nicht öffnen lassen, was bedeutet, dass sie energieeffizient und kostengünstig zu warten sind.

Fenster schieben

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Wie bei einer Schiebetür haben Schiebefenster Glasscheiben, die seitlich und nicht auf und ab gleiten. Ja, diese Art von Fenstern lässt nur die Hälfte des Raums offen, kann jedoch in Wohnräumen nützlich sein, in denen der Wandraum ein Problem darstellt. Räume mit kurzen Wänden eignen sich gut für Schiebefenster, da sie eher horizontal als vertikal sind. Dies vermittelt die Illusion größerer Wände und erleichtert die Gestaltung des Raums und das Positionieren von Möbeln durch mehr Wandfläche.

Palladianisches Fenster

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Dieses dreiteilige Fenster bietet viel Platz, da es eine große zentrale Platte mit einem gewölbten Dach und zwei kleineren Seitenfenstern aufweist. Diese Arten von Fenstern stammt aus dem 16. Jahrhundert in Venedig, erstellt vom italienischen Architekten Andrea Palladio, schreiben Encyclopaedia” britannica> . Es war beliebt im 17. und 18. Jahrhundert in England und Italien. Aus historischen Gründen wird es auch als serlianisches Fenster oder venezianisches Fenster bezeichnet. Wie andere Fenster mit besonderen architektonischen Merkmalen können palladianische Fenster den Blick nach oben ziehen und dem Raum eine gute Dosis visueller Dramatik verleihen.

Trichter Windows

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Die Gestaltung dieser Fenstertypen ist perfekt für die Belüftung in kleinen Räumen. Im Gegensatz zu den meisten anderen Stilen öffnen sie sich von oben und kommen in die Wohnung. In der Regel verfügen sie über einen Kurbelmechanismus, wodurch sie insbesondere in Kellern, Garagen und kleinen Bädern nützlich sind. Trichterfenster bieten auch eine ausgezeichnete Energieeffizienz, da sie dicht schließen.

Windows stürmen

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Dies ist kein Fensterstil an sich, sondern eine Ergänzung, die dazu beiträgt, alte Fenster energieeffizienter zu machen, insbesondere in kaltem Klima. Sie können eine kostengünstigere Option sein als das Ersetzen von Fenstern in einem älteren Haus. Allerdings gibt es mehrere Faktoren, die zu berücksichtigen sind, bevor Sie sich für die Installation von Sturmfenstern entscheiden. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um zusätzliche Glasfenster, die Sie über dem vorhandenen Fenster installieren, jedoch in demselben Rahmen. Sie sind zwar einfach zu installieren, müssen jedoch nach der kalten Jahreszeit entfernt werden, da sie normalerweise nicht belüftet werden und die Verwendung des ursprünglichen Fensters verhindern. Dies kann eine fantastische Option sein, um die Energieeffizienz in einem Haus mit historischem Wert zu verbessern, ohne dass ein erheblicher Aufwand – und ein Alptraum der Erhaltung – das gesamte Fenster ersetzt.

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

Wie Sie sehen können, gibt es viele Möglichkeiten für Fenster. Die erste Überlegung in jedem Fall – natürlich nach dem Budget – ist der Stil des Hauses und die Einschränkungen des Raums, in dem das Fenster platziert werden soll. Danach ist es Sache des Designers und des Eigenheimbesitzers, eine Art Fenster zu wählen, das stilvoll ist und das gewünschte architektonische Feeling erzielt.

Wählen Sie Windows-Typen aus, die Komfort und Stil hinzufügen

About admin

Überprüfen Sie auch

Pony Walls - Was sie sind und wie sie Ihr Zuhause verändern können

Pony Walls – Was sie sind und wie sie Ihr Zuhause verändern können

Wussten Sie ,” dass die irgendwie wie w aussehen sich aber nicht bis zur decke …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.