Home / Hinweise, Tipps und Ratschläge / Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche
Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Ein Bett zu machen ist nur der grundlegendste Teil der Schlafraumwartung, den es gibt. Aber manchmal fühlen wir uns ein bisschen unzulänglich, wenn wir ein” bett machen wollen> . Wie in einem magazinfähigen Bett. Die Art, wo wir, wenn wir in unser Schlafzimmer gehen, nur eine Minute da stehen und das gemachte Bett bewundern, weil es so hübsch aussieht. Wenn Sie wie ich sind, haben Sie einige Kissen und Decken, natürlich, aber woher wissen wir überhaupt, was mit diesen Dingen zu tun ist, um ein Bett schön aussehen zu lassen? Wie viel ist zu viel? Welche Art von Gleichgewicht spricht zu dir?

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

In diesem Artikel zeige ich Ihnen die Grundlagen der Bettherstellung. Wie Sie bald sehen werden, sind die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt. Aber Sie werden damit beginnen, über den Tellerrand hinauszudenken und herauszufinden, welche Eigenschaften Sie für Ihr eigenes Bett mögen (und nicht mögen). Genießen Sie vor allem das Bettmachen! Tucks, Würfe und alles.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Beginnen Sie mit einem Spannbetttuch.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

So sehr Sie auch Ihr spezielles Spannbetttuch mögen, niemand mag die Idee, dass „Leben“ das eigentliche Betttuch berührt, auf dem Sie schlafen, oder? Vielleicht ist es die Mutter von fünf Kindern in mir, aber ich möchte, dass das Blatt versteckt wird, wo niemand darauf niesen oder es mit einem Marker ausmalen kann. Weil Keime. Zu diesem Zweck empfehle ich, ein flaches Blatt mit der rechten Seite nach oben auf das Spannbetttuch zu legen. Ziehen Sie die Kante des flachen Bogens ganz nach oben zu Ihrem Kopfteil. Sie können es hier falten, wenn Sie möchten, oder es so lassen wie es ist.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Sie haben wahrscheinlich einiges an Bettüberzug. Wenn Sie jetzt weggehen würden, würde Ihr Bett einem Halloween-Geist mehr ähneln als einem aufgeräumten, geschminkten Bett. Also geh jetzt nicht weg.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Stecken Sie in Ihr Fußbett. Auch wenn Sie gerne ungesteckt damit schlafen. Tuck es für den Tag. Weil es hübsch ist.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Falten Sie Ihre Bettdecke zur Hälfte und legen Sie sie auf das Bettende. Zu den Optionen hier gehören: Lassen Sie die Bettdecke über Ihren Bettlaken hängen oder richten Sie die Falte der Bettdecke am Ende Ihrer Matratze aus. (Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren eigenen individuellen Bettbezug aus einigen flachen Laken basteln.)

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Jetzt stecken Sie die Seiten Ihres flachen Laken ein, halten Sie die Laken gerade nach unten und stecken Sie sie dann zwischen Matratze und Boxspring.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Werfen Sie eine Decke über das Bett, wenn Sie möchten. Ich mag es, wenn ein Wurf das Farbstück eines soliden Bettbezugs aufbricht, aber wenn Ihr Bettbezug an und für sich ein interessantes Muster ist, möchten Sie vielleicht nicht viel zudecken.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

(Tipp: Wenn Ihre Boxspringfeder sichtbar ist, sollten Sie ein Spannbetttuch (oder ein selbst gemachtes Spannbetttuch) verwenden, um die Boxspringfeder über die Box zu werfen. Ein schnelles und einfaches Finish für jedes Bett.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

In diesem ersten, grundlegendsten Beispiel werden die Kissenbezüge verwendet, die mit dem Laken geliefert wurden. Es gibt nur zwei Schlafkissen, dann werden zwei Wurfkissen als Akzente verwendet.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Das flache Blatt schützt dieses kostbare Spannbetttuch wie ein Boss. Ich mag es, dass sich das Bett hier leicht ausgesetzt und aufgeräumt anfühlt. Wenn Ihre Bettdecke breit genug ist, sollten Sie diese auch unter der Matratze verstauen, um ein noch aufgeräumteres Aussehen zu erzielen.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Dieses Bett ist ansprechend, weil es ziemlich einfach und unkompliziert ist – nicht viel zu tun, jede Nacht vor dem Zubettgehen (soweit ein bazillion Kissen beiseite geschoben wird, um Platz zum Schlafen zu schaffen) oder jeden Morgen nach dem Aufwachen (es dauert etwa 10 Sekunden, um es zu legen) ein flaches Blatt).

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Dieses Bett hat gemischte Muster und eine eher saubere, knackige (wenn auch zugegebenermaßen uninspirative) Farbpalette. Was dieses Bett jedoch braucht, ist etwas Persönlichkeit.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Sogar etwas so grundlegendes wie ein modernes Blumenkissen macht einen großen Unterschied in der Attraktivität des Bettes.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Eine zu berücksichtigende Variante ist die Position Ihrer Wurfkissen, falls Sie sich für die Verwendung entscheiden. Sie können sie auf Ihre normalen Schlafkissen stapeln. Dies funktioniert auch dann, wenn sie nicht die gleiche Größe oder Farbe haben, da das Polsterkissen sie visuell verbindet.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Sie können die Wurfkissen auch so positionieren, dass sie sich an die Schlafkissen lehnen, wobei das Polsterkissen vorne liegt.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Eine Variante besteht darin, einen zweiten Satz von Kissen und eine Kombination aus dunklen und hellen Kontrasten hinzuzufügen. So sieht die Kombination mit dunkleren Kissenbezügen unter helleren aus – nur der geringste Kontrast.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Hier ist das gleiche Bett mit den dunkleren Kissenbezügen. Die leichteren Kissenbezüge darunter verschmelzen optisch mit den Laken, so dass sie fast verschwinden. Wenn Sie möchten, dass Ihr Bett so aussieht, als hätte es weniger Schlafkissen als es tatsächlich ist, sollten Sie diese Strategie in Betracht ziehen.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Hier ist das Bett mit drei verschiedenen Kissensätzen, einem einzigen Wurfskissen und einem Nackenkissen. Der helle Stoß der lose gewebten Chartreuse-Wurfdecke wurde vom Fußende des Bettes entfernt und durch eine kräftige schwarz-weiß gestreifte Decke ersetzt.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Sechs Schlafkissen erscheinen mir etwas übertrieben, aber der Blick auf den hoch aufragenden Kissenberg macht mir nichts aus. Vielleicht, weil die Kopfkissenbezüge interessant und koordiniert sind, aber keine Übereinstimmungen darstellen.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Hier gibt es definitiv viele gemischte Muster. Obwohl sich viele von ihnen fast wie neutral fühlen können – der Tierdruck in natürlichen Farben und sogar der Tupfenstreifen schreien nicht zu laut. Die Polka-Dot-Kissenbezüge zwischen den beiden anderen zu platzieren, ist ein strategischer Schritt, der die visuelle Wirkung der Polka-Punkte tatsächlich mindert: Oben wäre dies vollständig ausgeprägt, und darunter würde sich die Wirkung des Laken erhöhen. Dazwischen wird es von den beiden anderen Kissenbezügen ausgeglichen.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Dieses Bett enthält alle Komponenten, die mir zur Verfügung stehen, einschließlich der Schichtung von Wurfdecken. Einige mögen diesen Blick mögen; Andere würden sagen, es sei auf vielen Ebenen zu viel. Das ist der Spaß beim Lernen, wie man ein Bett macht – Sie können auswählen, was Sie anspricht.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Dieses Bett enthält sowohl Farbe als auch Muster am Fußende des Bettes über Wurfdecken. Diese visuelle Prominenz wird durch dunklere Kissenbezüge an der Oberseite ausgeglichen.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Man kann den Unterschied erkennen, wie sich ein Bett ohne Kissen anfühlt, wenn Schlafkissen gestapelt sind, oder? Für mich braucht es dieses zentrale Element, um alles miteinander zu verbinden.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Vielleicht fühlst du dich eines Tages sehr fröhlich und bunt. Oder Sie fühlen sich vielleicht nicht fröhlich oder farbenfroh, möchten sich aber in diesen Modus zwingen. Versuchen Sie vielleicht, eine Decke über das flache Laken zu schieben und die bunten Zahlen auf dem größten Teil des Bettes auszubreiten.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Ich kann diese Bettherstellungsmethode besonders gut in einer Art Boho-Art arbeiten, wobei ein komplizierter und / oder antiker Wurf über das Bett verteilt ist.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Hier ist die Bettdecke selbst zu einem Drittel gefaltet und nicht zur Hälfte, wodurch der ebene Blattbereich mehr freigelegt wird. Außerdem werden zwei der sechs Kissen als Shams verwendet, die nicht am Stapel, sondern am Kopfbrett anliegen.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Eine Möglichkeit, mit dem Kissen herumzuspielen, ist es, es auf dem Kissenstapel nach oben zu bewegen (in diesem Fall gegen die Stehkissen). Es verschiebt die zentrale Position des Bettes selbst etwas in vertikaler Richtung.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Hier ist das gleiche Bett, wobei das Polsterkissen in seiner traditionelleren Umgebung an der Basis der gestapelten Kissen positioniert ist.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Hier gibt es definitiv ein Gefühl von Schichttiefen, von den Stehkissen bis zum Fußende des Bettes. Die dunkleren Kissenbezüge wurden hier auf den kleinen Stapel gelegt, im Gegensatz zu den leichteren Kissen im vorherigen Foto.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Beachten Sie, wie sich das Streifenthema subtil wiederholt, und die Polka Dot-Bettwäsche erscheint immer wieder in horizontal gestreiften Brocken. Dies wird auch durch das Streifen von dunkleren und farbigen Komponenten betont.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

Hier ist ein genauerer Blick auf die Dritteleinteilung in diesem Bett-Layout – alle Wurfdecken (plus Bettdecke) machen ein Drittel aus, das Polka-Dot-Flachbett ist ein weiteres Drittel, und alle Kissen vervollständigen das letzte Drittel. Für den Symmetrie- oder Gleichgewichtsliebhaber mag dies sehr beruhigend wirken.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

In diesem Beispiel werden zwei verschiedene Wurfkissen als Satzzeichen für jeden Stapel Schlafkissen verwendet. Das gesamte Layout ist mit einem lebendigen, floralen Kissen versehen.

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

In dieser Einstellung sind dieselben zwei Wurfkissen wieder auf den Kissenstapeln angeordnet. Was sind deine Lieblingsmethoden oder -strategien für ein Bett? Ändern Sie die Art und Weise, wie Sie es regelmäßig tun, oder bleiben Sie jeden Tag bei demselben Look?

Wie man ein Bett macht: Unterschiedliche Ideen mit Alltagsbettwäsche

About admin

Überprüfen Sie auch

Wie Sie Ihr Zuhause kindersicher machen, ohne Stil aufzugeben

Wie Sie Ihr Zuhause kindersicher machen, ohne Stil aufzugeben

Es gibt viel zu tun und sich darauf vorzubereiten, wann ein Baby in die Familie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.